Pubertät

Hier können Familienmitglieder und Angehörige ihre Fragen stellen, aber auch CFler sind hier richtig, wenn es um Fragen im Umgang mit Freunden, Partnern und Mitmenschen geht.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Pubertät

Beitragvon Florian1991 am 14.08.2006, 10:09

hallo!

Ich hätte da mal eine frage wann hat das bei euch so mit der Pubertät so angefangen?? :D
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 09:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich

Beitragvon Anouk am 14.08.2006, 11:52

hi Florian

wie meinst du das ? Pubertät ist ein ziemlich grosser Begriff...

also wenn du damit fragen möchtest, ab wann sich der Körper beginnt zu verändern? oder meinst du das "bockig" werden?

tja bei mir etwas so mit 10-12: erste veränderungen (Brüste fangen an zu wachsen und so) mit 15 dann erste Mensturation, dazwischen immer mal wieder wachstumsschübe

ich hoff mal ich hab dir damit geholfen. ich bin 19 Jahre alt, 1,74 gross und wiege 60+ kg (sollte wieder mal auf die Waage stehen :wink: )

lg anouk
Anouk
 

Beitragvon Tese am 14.08.2006, 13:22

Also bei mir hat die Pubertät auch normal angefangen(so ca. mit 11/12 Jahren)....Bin jetzt auch 15(169cm groß und wiege ca. 54kg).
Lg Tese
Tese
 

Beitragvon Florian1991 am 14.08.2006, 13:44

Ja danke für die antworten!!!

Ich habe schon Köperliches gemeint! :)

Denn ich bin fast 15 Jahre alt und bin 150 cm groß und habe 28 Kg.
Das hört sich nicht an wie 15 sie schätzen mich auf zirka 12 Jahre. Meine schulkolegen sehen schon aus wie 16 und mehr als die helfet hat schon denn stimmbruch und da bin ich glaubt ich noch meilen weit weg! :oops:
Und das macht mir sorgen!!!
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 09:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich

Beitragvon Tese am 14.08.2006, 13:47

Hi!
Mukoleute sind eben manchmal körperlich spätreif,dafür bist du deinen Mitschülern psychisch warscheinlich um Meilen vorraus!
Lg Tese :D
Tese
 

Beitragvon Anouk am 14.08.2006, 13:58

ja stimme tese zu,
aber 28 kg bei 1,50 ist schon sehr wenig, sieh zu dass du was auf die rippen bekommst^^ ich weiss ist nicht leicht, aber je mehr du da rauf hast desto "normaller" entwickelst du dich...
Anouk
 

Beitragvon Florian1991 am 14.08.2006, 14:01

Danke für die Aumunderung :D !!!

Meine Schulkolege sind eh net dennen is das egal!
Aber leider komme ich dieses Jahr ins Poly und wie ich dort schon von der schule aus einmal wahr die schüler dort haben aus gesehen wie 17 und 18 das war wahnsin! :oops:

Und ich habe ja auch mit ihnen sport erstens komm ich gegen die sicher nicht an!!!! Aber das ist nicht so schlimm!!
Aber dannach weis sicher jeder was kommt oder?!?!?!
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 09:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich

Beitragvon Anouk am 14.08.2006, 14:36

poly ? meint du oberstufe? gymnasium? kanti? so was in der art?

da sehen die meisten nicht nur so aus, da sind sie 17, 18 :lol:

und wegen dem sport würde ich mir nicht allzu grosse sorgen machen, du kannst es ja mal (möglichst am anfang des schuljahres) mit deinem Sportlehrer besprechen

lg anouk
Anouk
 

Beitragvon Florian1991 am 14.08.2006, 14:52

Danke für die Tipps dess is kein Gymnasium dess is eine Polytechnische schule!
Dess dauert nur ein Jahr lang und normla san die maximal 16 Jahre alt!!!
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 09:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich

Beitragvon Tese am 14.08.2006, 15:09

und normla san die maximal 16 Jahre alt!!!
Ich find dein Dialekt cool! :D
Lg Tese
Tese
 

Beitragvon Anouk am 14.08.2006, 18:35

achso alles klar^^
Anouk
 

Beitragvon Joui am 14.08.2006, 18:41

hi florian,

bei mir hat das glaub ich auch etwas länger gedauert als normal...
auch jetz noch halten mich alle für höchstens 18 (manchmal noch jünger - ich an der kasse mit freundin. verkäuferin: darf ich mal bitte ihren ausweis sehen?... :oops: ) und bartwuchs und so hatte ich sogar erst mit 18.
aber wie gesagt. das geht immer schubweise aber es wird, wenn auch langsamer als bei gesunden.

viel glück auch an der poly.

gruß, johannes
Gruß, Johannes



Es war. Es wird nie wieder sein.
Benutzeravatar
Joui
 
Beiträge: 309
Registriert: 22.02.2006, 21:40
Wohnort: Freudenberg

Beitragvon Esperanza am 15.08.2006, 11:15

Hi!

Würde mir an deiner Stelle nicht so viele Sorgen machen. Jungs sind ja allgemein etwas später dran als Mädels. Neulich habe ich jemand aus meiner alten Klasse getroffen, der sieht auch aus wie 14 obwohl er 18 ist. Das kann also auch gesunde Leute betreffen...

Grüße
Benutzeravatar
Esperanza
 
Beiträge: 859
Registriert: 27.06.2004, 13:14

Beitragvon Bestinthealpsnichtonline am 16.08.2006, 20:36

hey florian1991

darüber mach dir mal keine allzu grossen sorgen. es gibt auch unter "normalen" jungs welche die erst später in die pubertät kommen. auch bei mir war das der fall.

mittlerweile bin ich seit 2 wochen 30 jahre (danke für die glückwünsche :wink: ) und man sieht es mir definitiv nicht an! aber ich fühl mich auch nicht so alt, auch viele meiner kumpels sind einige jahre jünger und somit glaub ich fast selbst schon dass ich erst anfang 20 bin (gut geschätzt 8) )

und für deine schulzeit kann ich dir nur empfehlen dich nicht hinter deinem aussehen zu verstecken, mach einfach alles mit was geht und hab immer nen lockeren spruch auf den lippen. dann wirst du sicherlich keine probleme haben. auch ich war ewig der kleinste in der klasse und trotzdem klassensprecher. man muss dann halt eben durch leistung überzeugen und sich nit verstellen. sei einfach du. auch beim sport. mach alles mit und gib dein bestes. denn viele deiner klassenkameraden können sicherlich auch nicht jede sportart perfekt. ich hab mich da immer mit ausdauersportarten hervorgetan, obwohl ich da auch meistens nur auf den hinteren plätzen gelandet bin. es hat allein der wille gezählt, das da jetzt auch machen zu wollen und auch durchzuhalten. denn viele geben ja oft frühzeitig auf. aber ein cf-ler kennt kein aufgeben, der hält durch bis zum schluss, auch wenns hart ist.

ach ja und nochwas: sollte sich jemand wirklich lustig über dich machen (aber dann sinds ja gar nit deine kumpels!!), dann kannst du am besten kontern indem du dich selbst auf die schippe nimmst. das nimmt deinem gegner gleich mal den wind aus den segeln und bei deinen wahren freunden steigt die anerkennung.

hoffe das hilft dir weiter....
Bestinthealpsnichtonline
 

Beitragvon Florian1991 am 17.08.2006, 09:12

Vielen danke für die Tipps!!!!!!!!!!! :D
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 09:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich


Zurück zu Familie/Angehörige und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste