Moslems und cf

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon nummerneun am 30.12.2007, 15:50

Nochmal zum Thema: Dass Kreon bei Moslems erlaubt ist, stand sogar mal in der Packungsbeilage. Es müsste auch so sein, dass die Betroffenen nicht fasten müssen.


Joui hat schon Recht, wenn er meint, dass es den Frauen in muslimischen Ländern nicht ganz so gut gehen dürfte. Eine recht neue Studie aus Saudi-Arabien (dort ist die Lehre der Wahhabiten Staatsreligion) beschäftigte sich mit dem prozentualen Anteil von Männern und Frauen bei Suizidversuchen. 96% aller Suizidversuche werden von Frauen begangen. http://www.arabnews.com/?page=7&section ... =12&y=2007
nummerneun
 

Beitragvon futura am 03.01.2008, 16:35

Hallo,
es steht nach meiner Info auch nirgends im Koran, dass Frauen sich verschleiern müssen. Und trotzdem wirds (oft) gefordert. Ich kann mit Religionen sowieso nichts anfangen, und schon gar nicht, wenn keine Gleichberechtigung herrscht.
Gruß,
de futura
futura
 

Beitragvon Carmeli am 03.01.2008, 16:37

Bitte kommt zum Thema "CF" zurück.

Gruß Carmen
Carmeli
 

Beitragvon futura am 03.01.2008, 16:42

Ich finde, wenn ein Moslem kein Kreon etc. nehmen will, weil er Angst hat da ist Schwein drin, dann soll ers halt lassen. Ich finde da sollten auch keine Ersatzprodukte konzipiert werden. Wenn ein Gott nicht will, dass man gesund wird, dann ist das ja wohl krass. Also jetzt wegen dem Schweineanteil. Genauso mit den Blutprodukten bei Zeugen Jehovas. Auch wenns hart klingt: Jeder entscheidet für sich selbst, und dann sollen sie sich halt für den Tod, bzw. schlechten Gesundheitszustand entscheiden.
Gruß,
de futura
futura
 

Beitragvon lara am 07.01.2008, 09:26

hallo ihr lieben,

zurück zur der frage "moslem und cf" ,
ich als moslem habe natürlich wegen der zusammsetzung gefragt,ob es keine alternative zum kreon gibt. weil es ja keins gibt, war das für mich kein thema das mein sohn das einnimmt.auch mit arztneimittel die alkohol beinhalten, wenn es kein alternative zum produkt gibt, wird das medikament mit alkohol eingenommen.
das wollte ich noch gesagt haben, unsere religon ist nicht so abschreckend oder so streng wie mache glauben.
es gibt genug christen oder aus anderen religonen die zum islam wechseln.

lg lara
Benutzeravatar
lara
 
Beiträge: 38
Registriert: 11.12.2005, 13:01

Vorherige

Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast