Pankreas - Diagnostik

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon springmausi am 09.06.2007, 18:20

nur ich bekomm kein Kreon, weil die Pancreaswerte in Ordnung sind.
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Schlangenlady am 09.06.2007, 18:27

Und wie wurden die getestet? Wurde mal eine Stuhlfettuntersuchung gemacht (nach vorheriger ausreichender Fettzufuhr :) )? Und hast Du außer dem niedrigen Gewicht Probleme mit Blähungen, weichem Stuhl, mehrmals täglich Stuhlgang, Bauchschmerzen?

Uli,44
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon springmausi am 09.06.2007, 18:30

Also des mit viel Fettzufuhr hat mir eigentlich keiner gesagt. Hab halt ganz normal gefuttert.

Hab keinen weichen Stuhl, eher des GEgenteil, aber dafür Blähungen, Bauchschmerzen. Aber die in der Ambulanz haben gesagt, dass die WErte im Normbereich sind.
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon springmausi am 10.06.2007, 08:57

Hab am Vortag aber nur Salat und Brötchen gegessen?
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Schlangenlady am 10.06.2007, 10:12

Wenn du kein Fett gegessen hast außer vielleicht etwas Salatöl,und die Bauchspeicheldrüse selbst einige Enzyme produziert, kann am nächsten Tag im Stuhl meines Erachtens auch kein oder kaum Fett nachgewiesen werden...woher solls kommen? :)
Ich würde das nochmal mit dem Arzt besprechen und eventuell wiederholen.
Isst Du denn normalerweise fettige Sachen oder eher nicht? Wenn ja und wenn der Stuhl trotz fettigem Essen fest, geformt und nicht schmierig ist würde das wohl gegen eine Fettresorptionsstörung sprechen.

Uli,44
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon springmausi am 10.06.2007, 17:15

also bei richtig fettigen Sachen, bekomm ich tierische Bauchschmerzen und dann wird mir schlecht! ALso daher kann ichs nicht recht sagen!
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste