THC Konsum

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Welche Erfahrung hast Du mit THC?

 
Abstimmungen insgesamt : 0

Beitragvon das jens am 08.04.2006, 23:10

In der Tat interessant. Hätte nicht gedacht, daß zumindest in Bezug auf die Umfrage so viele schon mal THC konsumiert haben.
das jens
 

Beitragvon Gast am 09.04.2006, 11:37

Naja, von ca. 4000 erwachsenen CFlern im Forum sind 781 Mitglieder registriert, haben es 6 probiert und 1 nimmt es regelmäßig. 10 haben sich an der Umfrage beteiligt, um sich zu profilieren.

Eine signifikante Aussage kann man nur treffen, wenn sich alle und jeder auch nur einmal an der Umfrage beteiligen würden.

Ich denke, dass der Drogenkonsum bei CFlern eher geringer ist, als in der Normalbevölkerung und gebe auf das Ergebnis dieser Umfrage gar nichts.
Gast
 

Beitragvon Gast am 09.04.2006, 16:50

Anonymous hat geschrieben:Ich denke, dass der Drogenkonsum bei CFlern eher geringer ist, als in der Normalbevölkerung


Umfrage mal aussen vor, wie kommst du darauf?
Gast
 

Beitragvon Julia am 09.04.2006, 22:10

Hab keine Erfahrungen mit THC gemacht.

LG Julia
Julia
 

Beitragvon Gast am 09.04.2006, 22:21

Ich habe weder Erfahrungen mit Alkohol, noch Zigaretten, noch THC oder sonstigen Drogen.
Wieso sollte ich meinen Körper noch mehr belasten als dies schon die Krankheit an sich und die Medikamente tun???

Uli,43,cf/cfrd
Gast
 

Beitragvon schlecht gelaunter Gast am 10.04.2006, 15:03

Bild
schlecht gelaunter Gast
 

Beitragvon Anouk am 10.04.2006, 15:55

toll bravo du schlecht gelauter gast wirklich toll schöne smyles

zur umfrage: habe auch noch nie drogen genohmen wenn man von bisl alk im ausgang absieht
Anouk
 

Beitragvon honky am 11.04.2006, 19:15

Anonymous hat geschrieben:Ich habe weder Erfahrungen mit Alkohol, noch Zigaretten, noch THC oder sonstigen Drogen.
Wieso sollte ich meinen Körper noch mehr belasten als dies schon die Krankheit an sich und die Medikamente tun???

Uli,43,cf/cfrd


weil es spaß macht! darum! man lebt schließlich nicht ewig und da sollte man die zeit nutzen, um spaß zu haben.

und sag jetzt nicht, das geht auch anders. das ist nämlich DAS spießerargument überhaupt.
honky
 

Beitragvon Anouk am 11.04.2006, 19:43

hi honkey

hast du cf? verstehst du das wir andere probleme haben als diejenigen di wir uns mit drogen machn könnten? ja andere probleme stell dir mal vor.

aber ja es stimmt man kann auch anders spass haben, klar spiesserargument aber ich meinerseits finde es arm, schrecklich geistig arm, wenn man nur mit drogen spass haben kann.

lg anouk
Anouk
 

Beitragvon nummerneun am 11.04.2006, 19:50

honky hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:Ich habe weder Erfahrungen mit Alkohol, noch Zigaretten, noch THC oder sonstigen Drogen.
Wieso sollte ich meinen Körper noch mehr belasten als dies schon die Krankheit an sich und die Medikamente tun???

Uli,43,cf/cfrd


weil es spaß macht! darum! man lebt schließlich nicht ewig und da sollte man die zeit nutzen, um spaß zu haben.

und sag jetzt nicht, das geht auch anders. das ist nämlich DAS spießerargument überhaupt.


glaub mir es gibt dinge mit denen man viel mehr spaß haben kann.
nummerneun
 

Beitragvon honky am 11.04.2006, 19:55

kannst du dir vorstellen, dass andere auch probleme haben, auch wenn sie nicht von cf betroffen sind. ja dann stell dir das mal vor. ganz schön schwierig für dich, oder?

ich habe kein wort davon geschrieben, dass man nur mit drogen spass haben kann. es geht natürlich auch ohne. aber wenn man bock drauf hat, warum nicht. das hat für mich nichts mit cf oder nicht cf zu tun, sondern mit der individuellen lebenseinstellung.

medis usw. belasten den körper. aber der ist doch eh schon belastet!!!! warum nicht geringfügig mehr belastung für 100 % mehr spaß?

drogenkonsum hat nicht zwangsläufig mit geistiger armut zu tun. da halte ich mich für das beste beispiel.
honky
 

Beitragvon Gast am 11.04.2006, 19:56

Na, dann bin ich doch gerne spiessig!!!
Mir kann keiner erzählen, dass ihm/ihr Zigaretten und Alkohol beim ersten Mal geschmeckt haben. Alle die damit anfangen sind einfach zu feige nein zu sagen, weil "man" das ja schließlich macht und "mit dabei" sein will.
Nicht legale Drogen probieren meist doch auch nur die aus, die mit sich selbst und ihrem Leben nichts anzufangen wissen.
Wo ist denn bitte der Spass bei Husten, schlechtem Atem, nach Qualm stinkenden Klamotten und Wohnungen, Kopfweh, Übelkeit, debilen Spielchen oder Agressivität unter Alkoholeinfluss, totalem Phlegma oder Wahnvorstellungen unter Drogen, Geldmangel etc. etc. ???
Ich hatte und habe meinen Spass bei anderen Dingen: Reisen und andere Kulturen kennenlernen(USA,Afrika,Karibik,Asien,Australien,Europa), Tanzen, Squash, Skifahren, Reiten, Lesen, Parasailing, Schwimmen mit Delfinen, Schnorcheln, Ballonfahren, Theater, Konzerte, Kino, exotische Früchte und Essen ausprobieren, Tiger streicheln, Schlangen halten, Shopping, Fotografieren,Whale watching, Essen gehen, Kreuzfahrten, Segeln, Safari, Segelfliegen, Gleitschirmfliegen.
Aber bitte, jedem das Seine: wem der Drogenrausch genügt, statt Spaß in der richtigen Welt zu haben...

Uli,43,cf/cfrd
Gast
 

Beitragvon Anouk am 11.04.2006, 20:16

honky hat geschrieben: kannst du dir vorstellen, dass andere auch probleme haben, auch wenn sie nicht von cf betroffen sind. ja dann stell dir das mal vor. ganz schön schwierig für dich, oder?


ne ist es nicht hab auch schwierigkeiten die nix mit cf zu tun haben, hier in diesem forum werde ich nur die mit cf besprechen.

honky hat geschrieben:
medis usw. belasten den körper. aber der ist doch eh schon belastet!!!! warum nicht geringfügig mehr belastung für 100 % mehr spaß?

tja wenn du nur tust wozu du lut hast wie schaffst du dann das therapie pensum?
honky hat geschrieben:
drogenkonsum hat nicht zwangsläufig mit geistiger armut zu tun. da halte ich mich für das beste beispiel.


sry, aber ich würde nicht dich selbst als bestes beispiel nehmen, da müsste ich mich ja fragen , ob du gestört bist.
Anouk
 

Beitragvon Gast am 11.04.2006, 20:36

Tja Zappo, wie gesagt, ich bin eben spießig... :D

Uli,43
Gast
 

Beitragvon Gast am 11.04.2006, 20:38

Ach übrigens habe ich leider keine Ahnung, wie ich bei der Umfrage oben meine Stimme abgeben kann, sonst wären die Spießigen jetzt in der Überzahl...

Uli,43
Gast
 

Nächste

Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste