Traurige Nachricht

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Traurige Nachricht

Beitragvon RedQueen am 14.01.2007, 14:57

Bin nicht gut in sowas also verzeiht mir wenn ich es nicht gut in worte packen kann...

Leider muss ich euch mitteilen das Christine Schelle am 12.1.verstorben ist...
Ich kannte sie nicht persönlich nur per tele aber trotzdem erschütterte mich diese nachricht doch zutiefst...

Jeder der sie kannte weiss das sie viel energie hatte und immer für jederman da war...Sie hinterlässt eine lücke im kreis der unseren...
Mein beileid an alle die ihr nahestanden und an die angehörigen..

Gruss Steffi
RedQueen
 

Beitragvon Flow am 14.01.2007, 15:04

ich weis noch wie sie damals davon schwärmte wie toll es ist endlich richtig fahrad fahren zu können und inliner fahren zu können :cry:

Ruhe in Frieden
Flow
 

Beitragvon Leona am 14.01.2007, 15:35

auch mein beileid....

...so nah liegen LEBEN und TOD zusammen.... :cry: :cry: :cry:
Leona
 

Beitragvon knobi am 14.01.2007, 15:39

ich kannte sie auch garnicht...Aber ich wünsche allen Angehörigen die nötige Kraft diesen schweren Weg gehen zu können und ihr wünsche ich ihren Frieden zu finden.!

mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde
knobi
 

Beitragvon engelchen am 14.01.2007, 15:45

so nahe liegen auch FREUD UND TRAUER aneinander....

mein mitleid spreche ich jedem aus, der ihr nahe stand!

"Die Erinnerung ist ein Fenster
durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will."


Menschen treten in unser Leben und begleitenuns eine Weile.
Einige bleiben für immer,denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.


sina
engelchen
 

Beitragvon marcylaila am 14.01.2007, 16:36


Auch von mir mein Beileid an all diejenigen die sie kannten !!!
Es tut immer weh, wenn man eine solche Nachricht liest---auch wenn man die Person nicht kannte!!
Wünsche allen Feunden, Verwandten,... von Christine viel Kraft!
War gerade auf Christine Schelles HP!
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon Jenny am 14.01.2007, 17:10

Als ich von ihrem Tod erfahren habe war ich auch sehr erschüttert und traurig und bin es auch jetzt noch !
Ich habe Tine als so lebensfrohen, mutmachenden, kraftgebenden Menschen kennen gelernt.
Ich erinnere mich noch sehr gut daran wie und wo ich sie kennen gelernt habe..es war ihr "ersten Geburtstag" nach der Transplantation ! Allein Ihre Ausstrahlung hat soviel positives inne gehabt... das ich einfach nur beeindruckt von ihr war!

Auch mein Beileid allen Freunden und Angehörigen von Tine

LG Jenny
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 416
Registriert: 18.07.2006, 10:46
Wohnort: Münster

Beitragvon DerMardin1979 am 15.01.2007, 07:56

Hallo...ich kannte Christine auch nicht, aber aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwer es ist Freunde und Familie zu verlieren...auch von mir herzliches Beileid für alle Angehörigen und Freunde von Christine.

LG

Mardin
DerMardin1979
 

Beitragvon Eule am 15.01.2007, 14:31

Hallo!
Ich habe diese traurige Nachricht auch erst heute erfahren, ich kannte Christine nicht nur telefonisch sondern auch persönlich und habe sie eigentlich sogar schon vor ihrer TX getroffen!!
Sie war so ein lieber Mensch,lebensfroh und voller power!!! Ich finde es sehr traurig und kann es immer noch nicht glauben.. :cry: :cry: :cry: !
An allen Angehörigen ein herzliches Beileid von mir!

Liebe Grüße Julia
Eule
 

Beitragvon Tese am 15.01.2007, 14:58

Ich kannte sie leider auch nicht.Kann mir aber vorstellen,wie sich Freunde und Verwandte fühlen.Mein Beileid!
Tese
 

Beitragvon Stefan am 15.01.2007, 19:52

Ich habe Christine Schelle kurz nach meiner TX mal in Hannover getroffen und mich kurz mit Ihr unterhalten.

Auch mein Beileid an Ihre Angehörigen und Freunde.

Gruß

Stefan
Stefan
 

Beitragvon evilein001 am 15.01.2007, 20:13

Ich kenn sie auch leida net!

Aber ich wünsch da Familie ein herzliches Beileid und denn Freunden. :cry:
evilein001
 

Beitragvon Jess am 15.01.2007, 21:06

Hallo zusammen,

ich kannte Tine zwar nicht sehr gut, aber gut genug um zu wissen was für ein herzlicher, kluger und mutmachender Mensch sie war. Ihre eigenen Bedürfnisse standen bis zu Letzt im Hintergrund und sie hat sich für alle TXler bemüht uns aufgeklärt, hilfreiche Tips gegeben und einfach eine perfekte Arbeit hingelegt!

Tine wird immer ein Teil von uns bleiben, da sie uns viel gegeben hat.. und wir ihr ebenfalls ne Menge zurück geben konnte auf unsere Art und Weise und ich weiss, dass sie es keineswegs begrüssen würde, wenn wir zu lange trauern, im Gegenteil sie würde jedem einzelnen sowas von in den Hintern treten, daher konnte ich mich in vielen Punkten mit ihr vergleichen!

Tine ist sehr stark gewesen und trotz vieler persönlicher Differenzen die nit hätten sein müssen, war sie mit Tat und Beistand da....

In unseren Gedanken und Herzen wird sie immer bleiben und somit wird sie auch nie vergessen werde, denn es heisst ja ein Mensch wird erst vergessen wenn niemand mehr an ihn denkt.. und das wir nicht passieren !!!

Lieben Gruss
Jess

Daher schrieb ich ja im Thread von Besti.. Freude und Leid liegen nah bei einander *lächL*
Jess
 

Beitragvon Jenny am 17.01.2007, 12:29

Hallo ihr lieben,

die Beisetzung von Christine Schelle findet am Samstag, den 20.01.2007 um 12 Uhr auf dem Friedhof von Banteln statt.
Der Friedhof ist zwischen Banteln und Gronau/Leine auf dem Dolchweg (gehört zu Gronau).

Es wird gebeten, Tine nicht in schwarz auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Bitte keine Gestecke oder Kränze für das Grab, stattdessen wäre es schön, wenn jeder eine Rose, egal welche Farbe, mitbringen würde.

Im Anschluss an die Beisetzung ist noch eine Spendenaktion geplant, über deren Verwendung noch entschieden wird. (Evtl. eine Gedenktafel auf Amrum, wo Tine gerne beigesetzt worden wäre)



In unseren Gedanken und Herzen wird sie immer bleiben und somit wird sie auch nie vergessen werde, denn es heisst ja ein Mensch wird erst vergessen wenn niemand mehr an ihn denkt.. und das wir nicht passieren !!!


das hast du wirklich schön geschrieben Jess und dem möchte ich mich genau so anschließen !

Liebe Grüße
Jenny
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 416
Registriert: 18.07.2006, 10:46
Wohnort: Münster

Beitragvon senfkörnchen am 17.01.2007, 20:21

oh, menno, mein Beileid! :cry:
Ich kannte sie nicht. Jedoch Ihren Partner habe ich persönlich im November kennen gelernt. Das Fotobuchband von Ihm zugunsten mukopatienten fand ich schön.
Ich habe Ihre Seite danach auch besucht und fand sie sehr Kraftvoll und Lebensfroh.

stille grüße
senfkörnchen
senfkörnchen
 

Nächste

Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron