Pankreatitis

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Pankreatitis

Beitragvon pomodoro am 23.08.2004, 15:45

Hallo!
Ich bin neu hier, sozusagen als Vertretung...
Mein Freun hat CF und ist momentan im Krankenhaus wegen Pankreatitis. Diese Entzündung bereitet ihm seit Anfang Juni ständig Probleme. Es ist inzwischen sein dritter Krankenhausaufenthalt. Richtig "gut" war die Bauchspeicheldrüse in den letzten Wochen nie. Bisher hatte er einen recht leichten Krankheitsverlauf. Aber nun sind wir doch etwas verunsichert. Selbst im KH schicken sie ihn wieder nach Hause, sobald seine Werte wieder einigermassen in Ordung sind. Scheinbar scheint es uns nicht zu gellingen, das ganze mit entsprechender Ernährung zu verbessern geschweige denn vollends in den Griff zu bekommen. Inzwischen wissen wir auch gar nicht mehr, wo er denn am besten aufgehoben wäre. Gibt es denn irgendwelche Spezial-Kliniken, die man empfehlen könnte?
Ich wäre sehr dankbar, wenn ich hier bei Euch ein wenig Hilfe bekommen könnte.
Vielen Dank vorab
und herzliche Grüße,
Pomodoro
pomodoro
 

Pankreatitis

Beitragvon CR am 23.08.2004, 23:49

Hallo,
eine Pankreatitis kommt bei CF hin und wieder vor. Insbesondere auch bei "leichteren" CF-Verlaufsformen und Patienten, die bisher keine Pankreasinsuffizienz hatten.
Durch die mehrfachen Pankreatitiden kann sich die Funktion der Bauchspeicheldrüse deutlich verschlechtern. Die Pankreasinsuffizienz und der Diabetes können auftreten. Wenn dies der Fall ist, muss man Enzyme (z.Bsp. Kreon) und wenn notwendig Insulin substituieren.

Welche Klinik ist die richtige? Die Pankreatitis gehört in die Gastroenterologie. Primärer Hauptansprechpartner sollte Eure CF-Ambulanz sein.

Bis es mit dem Essen und der Enzymmenge richtig gut klappt, kann es dauern. Aber nicht den Mut verlieren.

Gruß Carmen
CR
 


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste