Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon Dany am 17.04.2009, 08:02

Hallo,

Vielleicht ist ja Jemand von euch schon mal in der Situation gewesen und kennt sich aus.
Und zwar haben wir eine 5 jährige Tochter mit CF und ich bin jetzt wieder schwanger. Das Ganze war nicht geplant aber wir stehen zu dem Kind. Aufgrung der doch 1% Gefahr das bei der Fruchtwasseruntersuchung etwas schiefgeht haben wir uns dagegen entschieden.

Meine Frage jetzt zahlt die Kasse den Gen-Test bei unserem Baby? In unserer Ambulanz sagte man ein Schweißtest bei Säuglingen ginge nicht.
Wer weiß etwas, denn Verständlicherweise wollen wir so schnell wie möglich Gewissheit haben und nicht wie bei unserer Tochter 3 1/2 Jahre irgendwelche Tests machen lassen.

Danke für Euer Bemühen Dany
Zuletzt geändert von Dany am 17.04.2009, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Dany
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2009, 14:57
Wohnort: Auetal

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon älskling am 17.04.2009, 12:04

Hallo Dany,

ob die Kasse den Gentest zahlt, weiß ich nicht. Ich würde einfach mal anrufen und nachfragen. Kann euch also nicht wirklich weiterhelfen, wollte aber trotzdem zur Schwangerschaft gratulieren und alles Gute wünschen!!!! :D :D :D

Liebe Grüße, Maj
älskling
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2006, 10:34

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon Dany am 17.04.2009, 13:53

Danke für die Glückwünsche.

Ja ich habe auch schon überlegt ob ich einfach bei der Kasse nachfrage, denn ein Gen-Test wäre mir lieber als andere Tests. Bei Julia hat der Arzt erst recht spät eine Stuhlprobe eingeschickt die war zur bestimmung des Wertes für die Bauchspeicheldrüse aber negativ, da war sie schon 2 1/2. Erst ein Jahr später wegen eines Rektumprolaps waren wir in der Kinderklinik wo ein Schweißtest gemacht wurde. Der lag bei 126mmol/l auch die Kontrolwerte lage mit 91 und 84 recht hoch.
Na egal darum gehts ja jetzt nicht.Nur manche Sachen muss man halt loswerden.
In unserer Ambulanz müssten die mir doch auch rechtlich weiterhelfen können auch wenn es sich nicht um meine dort in Behandlung befindliche Tochter handelt. da werde ich mal nachhacken.

Wenn noch jemand was weiß wäre ich sehr Dankbar. Ich konnte z.B. nicht rausfinden was so ein Test kostet.

:D :D Liebe Grüße Dany
Dany
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2009, 14:57
Wohnort: Auetal

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon quicki am 18.04.2009, 15:18

Hallo,
auch von mir herzliche Glückwünsche! :-) Unser kleiner kam in Riesa (Sachsen) zur Welt, da werden die Neugeborenen-Screenings nach Dresden in die Uni-Klinik geschickt, wo auch mit auf Mukoviszidose getestet wird.

So bei uns geschehen und als er 5 Wochen alt war, mussten wir nach Dresden zum Schweißtest, naja und wenn der ni so ausgefallen wäre, wie er leider ausgefallen ist, wäre ich ja jetzt ni hier im Forum...

Ich weiß ja ni wo du wohnst, weil Muko ja noch nicht überall mit beim Neugeborenen-Screening getestet wird. Aber den Schweißtest könnt ihr doch auch machen lassen, wenn eurer Baby 4 / 5 Wochen alt ist, oder?

Viele Grüße...
quicki
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2008, 16:23

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon Dany am 20.04.2009, 08:49

Wir kommen aus dem Hannoverschen Raum und da wird es leider nicht wie bei euch getestet.
Halt erst wenn dem entsprechende Symptome auftreten.
Wenn man den Schweißtest in dem Alter schon machen kann ist ja gut wußte ich nicht mir wurde in unserer Ambulanz nur gesagt bei Babys ginge das nicht. 4 bis 5 Wochen warten ist inrgendwie lang aber man wartet ja jetzt irgendwie auch schon und das Ergebniss eines Gen-Test dauert ja auch seine Zeit. Sollen doch die Ärzte entscheiden was sie machen, denn der Gedanke an sich belastet mich schon etwas. Aber unser Großer ist gesund und man soll die Hoffnung ja bekanntlich nie aufgeben.

Naja habe ja noch bis Ende August Zeit das alles zu regeln.
Vielen Dank quiki und genießt das schöne Frühlingswetter.
Dany :)
Dany
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2009, 14:57
Wohnort: Auetal

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon schokosahne am 26.04.2009, 08:39

Hallo Dany,

auch ich gratuliere erst einmal zur Schwangerschaft :!: :D
In welcher Ambulanz seid ihr denn? Ich könnte mir vorstellen, dass man eine so unbefriedigende Antwort nicht in der MHH bekäme. Die sind doch sonst auch immer auf dem neuesten Stand und wissen, was machbar ist. Wenn ihr woanders betreut werdet, würde ich einfach mal in der MHH anrufen und fragen.

VG Schokosahne
schokosahne
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 21:00

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon Dany am 03.05.2009, 20:31

Kuckuk,
doch wir sind in der MHH, ich habe jetzt auch alles geklärt mit der Kasse und in unsere Ambulanz.

Wir haben gleich einen Termin ausgemacht für den Gen-Test (14. 09. 09 so ein Datum prägt sich ein) weil der Arzt merkte wie wichtig es mir doch ist so schnell wie möglich das ganze stattfinden zu lassen. Ende August habe ich Termin. Aber irgendwie zerrt es an den Nerven diese Ungewissheit.
Bei der Kasse die waren echt nett haben wohl selber erst rechergiert welche Möglichkeiten es gibt und mich dann angerufen, und mir die Abrechnungnr. durchgegeben mit mir geplaudert und mich beruhigt. Echt super Betreuung!

Puh eine Sorge weniger! Ich hasse Bürokram über alles und telefonieren sowieso.

Danke dass ihr da seid ich melde mich dann mal wieder.
Gruß Dany
:D
Dany
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2009, 14:57
Wohnort: Auetal

Re: Zahlt Kasse Gen-Test bei 2. Kind?

Beitragvon schokosahne am 04.05.2009, 06:03

Hallo Dany,

na dann drücke ich aber gaaanz dolle die Daumen und wünsche Euch, dass alles gut geht!!!

Viele Grüße
Schokosahne
schokosahne
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 21:00


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste