Seite 1 von 2

Geliebte AOK

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 13:46
von LauraStern
:?:

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 14:16
von Schlangenlady
Anrufen, auf die Genehmigung verweisen...bei denen weis doch einer nicht, was der andere tut...

Uli,45

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 17:32
von marcylaila
was ist eine AP Versorgung?? :roll:

was genehmigt war , muss auch bezahlt werden, ganz klar!! :wink:

Habt ihr da was Schriftliches??
LG ULI

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 20:29
von marcylaila
Danke FUMI :wink: ---dein Name irritiert mich echt :roll: denke immer an Aspergillus Fumigatus :roll: :roll: :roll: ---( wo wird das mal noch enden :roll: )
grüssle

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 08:41
von LauraStern
:?: :?: :?:

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 12:04
von marcylaila
Hallo,
Also bei uns wurde ein Pezzi Ball, ein Trimilin Trampolin und eine Airex Bodenturnmatte problemlos von der Kasse( BEK) bezahltl.
LG ULI

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 12:14
von LauraStern
:?:

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 13:24
von marcylaila
von der Ambulanz oder vom Kinderarzt,...weiss ich nimmer genau???-----
auf jeden Fall probieren,
lg uli

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 14:06
von schurig
Probieren würde ich es auch.

Aber die Erfahrung, dass es nicht geht, haben wir auch gemacht.

Gruß Michael

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 15:05
von LauraStern
:?:

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 15:24
von schurig
Genau, auch Trampoline sind Alltagsbedarf.
Der MDK schrieb, dass Hüpfen sicher gut sei, aber dazu brauche man ja kein Tramp. :)

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 15:27
von marcylaila
hi Michael,
was für Hilfsmittel habt ihr denn für eure beiden???( die übernommen wurden) :?:
Klar es hüpft sich ja auch auf dem harten Boden so gut :wink:

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 15:30
von LauraStern
:?:

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 16:28
von schurig
Eigentlich können wir nicht meckern.
Genehmigte Hilfsmittel für Lisa sind Pariboy +2 Inhaletten, Pari Sinus + 1 Inhalette, eflow +1 Inhalette (falls man das da so sagen kann), Acapella, RC Cornet.
Julius hat Pariboy + 2 Inhaletten, Acapella, RC Cornet.

Mit den Inhaletten ist die Regelung: pro inhaliertem Medikament gibt es eine. Ersatz nach Vorschrift des Herstellers.
Wir haben uns einen zweiten Satz selbst gekauft.

Bei der TK nützt Vitamin B nicht viel, da sie für alle Genehmigungen Spezialisten in Zentralstellen haben. Die Sachbearbeiter vor Ort leiten die Infos nur weiter.

Gruß
Michael

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 17:39
von Carmeli
Hallo Michael

Mit den Inhaletten ist die Regelung: pro inhaliertem Medikament gibt es eine.


Woher hast Du denn diese Reglung? Dann würden ja jemandem, der 4 Medis inhaliert, auch vier Inhaletten zustehen?

Wow.

Liebe Grüße
Carmen