Geliebte AOK

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Geliebte AOK

Beitragvon LauraStern am 18.12.2007, 13:46

:?:
Zuletzt geändert von LauraStern am 13.03.2008, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
LauraStern
 

Beitragvon Schlangenlady am 18.12.2007, 14:16

Anrufen, auf die Genehmigung verweisen...bei denen weis doch einer nicht, was der andere tut...

Uli,45
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon marcylaila am 18.12.2007, 17:32

was ist eine AP Versorgung?? :roll:

was genehmigt war , muss auch bezahlt werden, ganz klar!! :wink:

Habt ihr da was Schriftliches??
LG ULI
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon marcylaila am 18.12.2007, 20:29

Danke FUMI :wink: ---dein Name irritiert mich echt :roll: denke immer an Aspergillus Fumigatus :roll: :roll: :roll: ---( wo wird das mal noch enden :roll: )
grüssle
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon LauraStern am 19.12.2007, 08:41

:?: :?: :?:
Zuletzt geändert von LauraStern am 13.03.2008, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LauraStern
 

Beitragvon marcylaila am 19.12.2007, 12:04

Hallo,
Also bei uns wurde ein Pezzi Ball, ein Trimilin Trampolin und eine Airex Bodenturnmatte problemlos von der Kasse( BEK) bezahltl.
LG ULI
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon LauraStern am 19.12.2007, 12:14

:?:
Zuletzt geändert von LauraStern am 13.03.2008, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LauraStern
 

Beitragvon marcylaila am 19.12.2007, 13:24

von der Ambulanz oder vom Kinderarzt,...weiss ich nimmer genau???-----
auf jeden Fall probieren,
lg uli
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon schurig am 19.12.2007, 14:06

Probieren würde ich es auch.

Aber die Erfahrung, dass es nicht geht, haben wir auch gemacht.

Gruß Michael
schurig
 
Beiträge: 565
Registriert: 16.02.2004, 14:48
Wohnort: Berlin

Beitragvon LauraStern am 19.12.2007, 15:05

:?:
Zuletzt geändert von LauraStern am 13.03.2008, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LauraStern
 

Beitragvon schurig am 19.12.2007, 15:24

Genau, auch Trampoline sind Alltagsbedarf.
Der MDK schrieb, dass Hüpfen sicher gut sei, aber dazu brauche man ja kein Tramp. :)
schurig
 
Beiträge: 565
Registriert: 16.02.2004, 14:48
Wohnort: Berlin

Beitragvon marcylaila am 19.12.2007, 15:27

hi Michael,
was für Hilfsmittel habt ihr denn für eure beiden???( die übernommen wurden) :?:
Klar es hüpft sich ja auch auf dem harten Boden so gut :wink:
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon LauraStern am 19.12.2007, 15:30

:?:
Zuletzt geändert von LauraStern am 13.03.2008, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LauraStern
 

Beitragvon schurig am 19.12.2007, 16:28

Eigentlich können wir nicht meckern.
Genehmigte Hilfsmittel für Lisa sind Pariboy +2 Inhaletten, Pari Sinus + 1 Inhalette, eflow +1 Inhalette (falls man das da so sagen kann), Acapella, RC Cornet.
Julius hat Pariboy + 2 Inhaletten, Acapella, RC Cornet.

Mit den Inhaletten ist die Regelung: pro inhaliertem Medikament gibt es eine. Ersatz nach Vorschrift des Herstellers.
Wir haben uns einen zweiten Satz selbst gekauft.

Bei der TK nützt Vitamin B nicht viel, da sie für alle Genehmigungen Spezialisten in Zentralstellen haben. Die Sachbearbeiter vor Ort leiten die Infos nur weiter.

Gruß
Michael
schurig
 
Beiträge: 565
Registriert: 16.02.2004, 14:48
Wohnort: Berlin

Beitragvon Carmeli am 19.12.2007, 17:39

Hallo Michael

Mit den Inhaletten ist die Regelung: pro inhaliertem Medikament gibt es eine.


Woher hast Du denn diese Reglung? Dann würden ja jemandem, der 4 Medis inhaliert, auch vier Inhaletten zustehen?

Wow.

Liebe Grüße
Carmen
Carmeli
 

Nächste

Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron