Schwerbehindertenausweis ist "abgelaufen"

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon Carmeli am 04.11.2007, 18:39

... In den letzten 4 Jahren nicht einmal glaub ich.


Hallo Sakura
Aus meiner Erfahrung kann man schon bei driftigem Grund drängeln und trifft dann beim Versorgungsamt auch auf Verständnis. :wink:

Dringende Dinge sind z.Bsp:
Ausbildung, Job, Rente, Wohngeld. Auf dem Arbeitsamt gibt es für Leute mit GdB separte Ansprechpartner, die zumindestens auf unserem Arbeitsamt kompetenter sind, als die restlichen Sachbearbeiter.

Ich denke auch, dass jeder, dem der Ausweis zusteht, ihn auch so schnell wie möglich erhalten sollte, um ihn nutzen zu können.

Ich nutze meinen Ausweis recht oft. Schwimmbad, Musseen, Freibetrag beim Arbeitgeber, gratis Parkgarage in der Rehaklinik ect. ...

Liebe Grüße
Carmen
Carmeli
 

Beitragvon Ann am 31.01.2008, 20:48

Hallo :)

Habe heute den Bescheid bekommen, dass mein Ausweis doch ohne Änderungen neu ausgestellt wird *freu*. Es lohnt sich, gegenan zu gehen. Nun bin ich gespannt, ob er wieder befristet gültig ist oder diesmal viell. auch unbefristet.

LG Ann
Ann
 

unbefristet

Beitragvon Aldarion 271080 am 18.02.2008, 12:01

Ich muß jetzt auch mla nachfragen,
ich hab meine 50% seit Jahren, da hat sich nix geändert und bei der letzten Verlängerung wurde dies auch nur zeitlich begrenzt gemacht, gibts da bestimme Vorraussetzungen dafür?
Aldarion 271080
 

Vorherige

Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron