"kein" Schwerbehindertenausweis

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon Dana am 03.04.2007, 11:53

Hallo Andrea,
ich wünsche Euch eine gute Zeit in der Reha. Falls Du anschließend noch Hilfe benötigen solltest, melde Dich einfach nochmal.

LG
Dana
Dana
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.03.2007, 15:17
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon springmausi am 03.04.2007, 16:54

Hallo Carmen,
erstmal Danke für deine Antwort!

Wegen Lungenfunktion: hab einen FEV1 von 74% (2,80), MEF25/50: 92/76% , FVC: 68% und VC Max: 71% ... momentan etwas schlechter, weil hab einen Infekt. :?

Muss ständig Medikamente nehmen und hab mehrmals im Monat kleiner Anfälle. Geh damit aber nicht zum Arzt. :(


Hat man eigentlich mit einem Behindertenausweis auch Nachteile?

Danke für eure Antworten, SIlke
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon AM am 12.05.2007, 20:46

Hallo hier bin ich wieder.
Wangen ist super. Meine Tochter geht förmlich auf. Sie wird so toll betreut! Auch die Ärzte sind toll. Sie wollte selbst Verlängerung,weil sie noch mehr wissen will!
Leider hat das mit der Hilfe bei dem Widerspruch nicht geklappt. Die Sozialarbeiterin hatte 0 Ahnung.
Muss ich auf die Antwort warten? ( Vom Versorgungsamt) Wollte ja die ganze Begründung und die ärztlichen Berichte haben. ( Hab ich in den Widerspruch geschrieben)
Mal sehen ob sich der Muco Verein meldet. Es ist echt schwer mit jemanden Kontakt auf zu nehmen, der nicht hier im Forum ist!
Viele Grüße
Andrea
AM
 
Beiträge: 312
Registriert: 15.10.2006, 07:29
Wohnort: Eifel

Beitragvon Jeanette23 am 14.10.2007, 16:26

also auf alle Fälle steht deiner Tochter ein behindertenausweis zu! wiederspruch einlegen!!! bloss nichts gefallen lassen die sparen wo sie bloss können...
Jeanette23
 

Vorherige

Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast