Krankenkasse Schweiz

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Krankenkasse Schweiz

Beitragvon Anouk am 02.09.2006, 13:55

hi ihrs

also ich wollte wissen, was ihr (aus der schweiz) für Zusatzversicherungen zur Obligatorischen Grundversicherung habt, ich hab nämllich ein paar davon und weiss jetzt nicht ob ich total überversichert bin oder eben nicht ...


lg anouk
Anouk
 

Beitragvon Christoph am 02.10.2006, 10:51

hallo anouk!

ich habe auch eine zusatzversicherung mit halbprivater spitalversicherung, plus zahnversicherung. obwohl mich dies monatlich fast fr. 500.-- kostet, würde ich niemals diese verischerung kündigen. eher würde ich in eine günstigere wohnung ziehen oder weniger in die ferien gehen. es wir ja immer wieder davon gesprochen die leistungen des kvg's zu kürzen. die meisten medis würden dann wohl von der zusatzversicherung übernommen.
und noch was: wenn du eine versicherung kündigen würdest; eine neuaufnahme ist bei uns sicherlich nicht mehr möglich.

ich bin sehr froh über eine zusatzversicherung zu verfügen. die KK hat mir über den zusatz auch schon behandlungsformen bezahlt, welche nicht vorgeschrieben sind!

grüsse
christoph
Christoph
 


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast