Vitamine - gibts noch welche Verschrieben?

Hier hat alles Platz, was sich um rechtliche Probleme mit Krankenkassen, Ämtern, Pflegediensten etc. dreht, von der Beantragung des Schwerbehindertenausweises über Ermäßigungen und Steuerbefreiungen bis hin zum Pflegegeld.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Vitamine - gibts noch welche Verschrieben?

Beitragvon Pappie am 29.04.2005, 09:16

Hallo zusammen!

Ich habe mich gestern angemeldet und auch schon gleich eine Frage.

Gibt es eigentlich noch irgendwelche Vitamine (egal ob Multiv., A, D,...) verschrieben?

Oder ist das jetzt wirklich "Privatvergnügen" und ich muss die alle selbst bezahlen?

Vielen Dank im voraus,

Benjamin (22CF)
Pappie
 

Beitragvon Hexi am 29.04.2005, 13:28

Hallo Benjamin,

Multivitaminprärarate und Vitamin E darf man selbst kaufen (Vit E gibts billig bei Norma), A, D und K gibts noch auf Rezept (D aber nur noch in Verbindung mit Calcium).

LG Hexi
Hexi
 

Beitragvon Pappie am 29.04.2005, 17:00

Hexi hat geschrieben:Hallo Benjamin,

Multivitaminprärarate und Vitamin E darf man selbst kaufen (Vit E gibts billig bei Norma), A, D und K gibts noch auf Rezept (D aber nur noch in Verbindung mit Calcium).

LG Hexi


Hmm... egal welches A D und K? Oder bestimmte Hersteller?
Pappie
 

Beitragvon Hexi am 29.04.2005, 18:09

Vitamin A, Vitamin D und Vitamin A :lol:
Mit den Herstellern hilft Dir bestimmt Dein Arzt gern, die haben da Listen im Computer.

LG Hexi
Hexi
 

Beitragvon cr am 29.04.2005, 18:52

Hallo
verschreibungsfplichtige VIamine gibt es weiterhin auf Rezept. Dazu zählen Vitamin A-Präparate und auch gewisse VItamin D-Präparate.
Ob es verschreibungspflichtig ist, hängt von der Dosis ab. So ist Dekristol 20000 ein verschreibungsfplichtiges Vitamin-D-Präparat.
Gruß Carmen
cr
 

Vitamine...

Beitragvon summergirl am 01.05.2005, 14:36

Also, vor ein paar Wochen hab ich meine Vitamine noch verschrieben bekommen...musste zwar einen gewissen Anteil zahlen aber mein Arzt hat sie verschrieben!
summergirl
 


Zurück zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron