Sport - Segeln mit CF

In diesem Forum ist Platz für Erfahrungsberichte von Kuren, Fragen zur REHA, Physiotherapie, Sport oder zu einzelnen Ambulanzkliniken.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Sport - Segeln mit CF

Beitragvon Meggie am 28.10.2013, 19:39

Hallo liebe Mitglieder,

Ich, 29 Jahre alt, bin selbst Betroffene. Ich habe in einer Kur (vor vielen Jahren in der Kinderklinik Satteldüne; meine frühere zweite Heimat:-)) das Segeln kennen gelernt, seitdem bin ich begeistert von dieser Sportart! Leider ist dieses Hobby für Lungenkranke, die regelmäßiger Therapie bedürfen, recht schwierig umzusetzen und zuweilen auch riskant, so ganz ohne therapeutische Begleitung auf See... Durch Zufall bin ich daher auf den Verein Lebensreise-ev. gestoßen- Segeltörns für Mukoviszidosepatienten, gestoßen.
Ich habe mich ein bisschen eingelesen und finde insbesondere die Aufteilung nach Pseudomonas Positiven und Negativen echt gut! Da muss man ja leider wirklich aufpassen:-( Kurz vor Reiseantritt wird eine Sputumprobe eingeschickt, und je nach Keimbefall kommt dann entweder ein Pseudomonas positiv oder negativ Segeltrip zustande. Ich habe mich jetzt für nächstes Jahr angemeldet und bin gespannt, was da passiert:-) Ich finde die Kombination aus sportlicher Betätigung, Krankengymnastik, und frischem Seeklima wirklich eine tolle Idee und wollte euch fragen, ob vielleicht schon jemand daran teilgenommen hat in diesem oder letzten Jahr? Ich bin gespannt!

Viele Grüße und Danke,

Meggie
Meggie
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2013, 12:37

Zurück zu Kuren, REHA, Ambulanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron