Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 13.05.2006, 18:35
von sven
Ines hat geschrieben:@heischeisch: richtig, der vergleich unter der dusche macht ihn nicht passender. aber wenn joui hier fragt wie er fesstellen kann was gut bestückt ist, gebe ich ihm den hinweis mit der dusche.

Eher nicht. Aber es gibt im Internet genug Seiten, die sich mit dem Thema Penisgrösse befassen. Einige mehr ernsthaft, andere .... naja... Da der Mann bei den ersten Befragungen zwecks Kondomgrössen eh gelogen hat und das Durchschnittskondom dann viel zu gross war, wurde das ja letztes Jahr überarbeitet.
Auf einer Homepage:
Die Studie von Pro Familia:

In erigiertem Zustand ist der Penis zwischen 10 und 19 Zentimeter lang. Der Durchschnitt beträgt 14,48 cm. Beim Durchmesser reicht das Spektrum von 3-5 cm an der Basis. Der Durchschnitt liegt bei 3,95 cm, das entspricht einem Umfang von 12,4 cm. Eine Studie des nordrhein-westfälischen Landesverbandes von Pro Familia hat im Dezember 2000 diese Ergebnisse erbracht.

Ein Urologe an der Universitätsklinik Essen hatte bei 111 Männern zwischen 18 und 19 Jahren sowie 32 Männern zwischen 40 und 68 Jahren Penislänge und Durchmesser objektiv gemessen - denn bei der Vermessung mogeln Männer offenbar gerne. Die objektiven Werte der Studie lagen den Angaben zufolge deutlich unter den Werten, die Untersuchungen mit Selbstmessung ergeben hatten.
Quelle:
http://www.wolfgay.de/journal/lexikon/s ... oesse2.htm

BeitragVerfasst: 13.05.2006, 22:59
von Heischeisch
So, ich wollte ja eigentlich die Klappe halten, aber irgendwie finde ich die Diskussion doch spannend.

Um dieses Gespräch jetzt mal wieder einen entscheidenden Schritt nach vorn zu bringen, möchte ich mal folgendes versuchen:

Ich unterscheide die suboptimale von der optimalen Erektion, vielleicht ist das auch die Rettung für unsere gekränkten Männerseelen...

Also, es gibt in einer vielleicht zu geringen Zahl von Beziehungen eine optimale Erektion, diese wird von anderen Faktoren als der reinen eingebrachten Masse gesteuert. Der für mich wichtigste, ja der Faktor überhaupt ist der Geruchssinn... Die "letzte Meile" erschließt sich mir nur, wenn da der richtige Input erfolgt.

Sonst haben wir es nur mit der für beide Seiten unbefriedigenden suboptimalen Erektion zu tun.

Broetchen, entschuldige... Humor ist nicht alles, aber ohne Humor ist alles nichts.

Ich denke jedenfalls, wir sollten von den Bäumen wieder herunterkommen.

Es ist spät, ich gehe jetzt schlafen.

Liebe Grüße
Roland

BeitragVerfasst: 16.05.2006, 20:37
von Ines
warum wurde mein letzter beitrag hier gelöscht? er war weder beleidigend, diskriminierend etc. und die aussage war extra in anführungszeichen. warum also?

BeitragVerfasst: 17.05.2006, 19:56
von Anouk
wurde nicht gelöscht, ist im thema : hickhack