Mama hat Angst vom Zahnarzt

Hier können Familienmitglieder und Angehörige ihre Fragen stellen, aber auch CFler sind hier richtig, wenn es um Fragen im Umgang mit Freunden, Partnern und Mitmenschen geht.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Mama hat Angst vom Zahnarzt

Beitragvon phillip am 22.11.2015, 19:14

Ich grüße euch.

Wie man schon sehen kann, möchte ich das obere Thema thematisieren.
Meine Mama hat totale Angst vorm Zahnarzt. Die war bestimmt schon 3 Jahre nicht dort und schert sich immer noch dahin zu gehen, obwohl es wirklich schon an der Zeit ist. Sie ist starke Raucherin und Kaffeetrinkerin..dementsprechend sehen auch die Zähne aus -.-

Ich möchte die irgendwie dazu überreden. Und habe auch schon den hier http://www.zahnklinik-dreilaendereck.co ... prothetik/ finden können. Er soll wohl bekannt dafür sein dass er mit Kunden gut umgeht. Was wisst ihr ?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
Benutzeravatar
phillip
 
Beiträge: 45
Registriert: 01.07.2014, 14:18

Re: Mama hat Angst vom Zahnarzt

Beitragvon Anika am 24.11.2015, 12:04

Deine Mama sollte auf jeden Fall zum Zahnartz. Du hast ja einen rausgesucht, welcher sich mit Angstpatienten auskennt, das ist schon mal gut. Wichtig ist, dass deine Mama weiß, egal was gemacht werden muss, Schmerzen muss heute niemand mehr ertragen. Es gibt immer einen Weg.

Geh am besten mit ihr mit, Händchen halten.

PS: Das Qualmen sollte sie überdenken, auch dafür gibts genug Hilfe bei Ärzten und Krankenkassen.

Viele Grüße
Anika
 
Beiträge: 145
Registriert: 09.01.2005, 00:13

Re: Mama hat Angst vom Zahnarzt

Beitragvon Idren am 25.04.2016, 11:21

Du solltest sie wirklich darin bestärken, dass sie zu einem ZA geht. Beim ersten Mal passiert eh oft gar nichts, ausser einer allgemeinen Untersuchung. Aber wenn sie ihre Zähne lange vernachlässigt, wird es einfach nihct besser, sonder nur schlimmer.
Idren
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2016, 16:29


Zurück zu Familie/Angehörige und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste