Seite 6 von 6

BeitragVerfasst: 03.01.2008, 17:42
von Heischeisch
futura hat geschrieben:Für mich läßt sich das nur mit der Lust auf den Thrill erklären, und ich finde das halt nicht okay.

Ich find's geil! :lol:
Das Thema ist doch gar nicht zu diskutieren. Wenn zwei Sex irgendwo haben wollen, dann sollen sie es doch tun. Schluss aus!
Hier Seiten damit zu füllen, ich lach' mich krank!

BeitragVerfasst: 03.01.2008, 17:54
von Sakura
Wenn jemand direkt nach der Meinung der anderen FRAGT
->
yesterday_hero hat geschrieben:habt ihr sex im krankenhaus? oder geht ihr ab und zu heim? oder völliges tabu?
würde mich wirkich interessieren

dann ist es schon wert zu diskutieren, sonst hätte man sich die ganze Frage schon sparen können :wink:

BeitragVerfasst: 03.01.2008, 20:33
von chrislazar
lol ... also ich fands aufregend dazu nochn schlauch mitten mangt und wenns vom iv gerät piept schnell anziehen weil gleich ne schwester kommt ;)

ach finde auch jeder sollte sex haben wo er will warum sollen menschen die im kh sind drauf verzichten also vielleicht sollte man sich nicht unbedingt ne proffessionelle ins zimmer bestellen das sieht veilleicht bissl blöd aus .. aber der partner oder freund der eh öfters kommt das geht schon denk ich ^^

BeitragVerfasst: 03.01.2008, 23:31
von yesterday_hero
dann bin ich ja doch nicht so allein auf weiter flur. ich dachte schon.

BeitragVerfasst: 07.01.2008, 19:17
von Jess
ALso maL im ernst, wann wie und wo ist doch totaL schnuppe

wenn man davon ausgeht, dass es Menschen im Park tun, was für einen Gärtner oder die Stadt ebenso ein ArbeitspLatz ist sage ich mir EGAL!

Wenn man so mega Lange im KH verweiLen muss und irgendwoe schon angst hat ob man da überhaupt noch raus kommt, finde ich soLLte nicht auf den Spass verzichten wenn es ihm gegönnt ist.. und maL ehrLich es gibt auch Schwestern mit denne man sowas absprechen kann.. die sind auch nur Menschen!

*sfg+

BeitragVerfasst: 12.01.2008, 10:56
von Bishop
also das mit dem krankenhaus,...

ich finds ned schlimm, ich meine, einzelzimmer, welches abschließbar ist, da is man schon mal ne weile ungestört,... ich meine man muss sich ja nicht die seele ausm leib schreien.... aber nach längerer zeit im krankenhaus hat denk ich einmal jeder mensch das bedürfnis.

klingt zwar jetzt vllt bissl blöd oder "pervers" aber was das erwischen engeht,.. ist doch fast das selbe als wenn man allein im bett liegt und masturbiert und dann ne schwester reinkommt....

hatte mal nen mitpatienten im mehrbettzimmer, der brauchte JEDEN abend seinen anregenden film...

@ topic...

sex mit sauerstoff, ist doch kein din, geht alles,.. schlauch stört auch nicht.
und ich zumindest denke in dieser situation auch gar ned an des teil...

Re:

BeitragVerfasst: 24.10.2008, 14:03
von BrianWarner
yesterday_hero hat geschrieben:zum thema sex und sauerstoff hab ich auch mal eine frage. wie sieht es bei euch aus, wenn ihr wiede ellenlang in der klinik liegt? ich meine, trotz iv ist man meistens ja nicht völlig platt. habt ihr sex im krankenhaus? oder geht ihr ab und zu heim? oder völliges tabu?
würde mich wirkich interessieren.... da ich seit april in der klinik liege und sicherlich nicht abstinent lebe. ich würde gerne wissen, wie das bei euch so ist :)

lilly

naja sex im krankenhaus ist ja sone sache ist ziemlich umständlich aussert man findet wirklich ein ideales plätzchen. ich bevorzuge daher in dieser zeit das onanieren. dazu genüsslich einen porno oder sich sonst geile gedanken machen und ab gehts. umständlicher wenn natürlich mehrere patienten im gleichen zimmer sind. aber da ich sehr oft heim-iv mache ist auch dies eigentlich kein thema;)

Re:

BeitragVerfasst: 24.10.2008, 14:08
von BrianWarner
futura hat geschrieben:Also wer Sex machen kann, ist wohl auch zu Hause überlebensfähig. Dass dein Mann das genauso sieht mit dem Sex, kann ich mir gut vorstellen. Männer wollen doch eh fast immer. Aber Sex im Krankenhaus finde ich - und nochmal ausdrücklich: es ist meine Meinung und keine Beleidigung- ABARTIG. Wie gesagt, ich als Pfleger würd deinen Mann rausschmeißen, wenn ich euch erwischen würde. Wo nimmst du die Luft für den Sex übrigens her? Ekelhaft im Krankenhaus. Und wer beseitigt die Sperma-Spuren oder nehmt ihr einen Gummi? Pfui!


kann deinen beitrag absolut nicht nachvollziehen. wenn jemand solang wie sie im spital ist und trotzdem lust auf sex ha, dann sollte sie ja die möglichkeit haben. und sorry die frage wegen denn sperma spuren ist ja wirklich zutiefst verachtend. schliesslich onanieren dort sicher auch andere männer und auch dort kann mal was daneben gehen;) zudem wird nach jedem patient der geht ja alles wider gewaschen und steril gemacht. also bleib locker und spiel hier nicht den moral apostel.

gruss marco

Re:

BeitragVerfasst: 24.10.2008, 14:16
von BrianWarner
futura hat geschrieben:
yesterday_hero hat geschrieben:so, zum thema zurück. mich interessiert das wirklich, was sagt ihr dazu? und futura: danke für deine posts, ich weiß bescheid, diese frage richtet sich nun mitnichten an dich.


Ich darf dir aber trotzdem antworten. Gibt keine Regel die das verbietet. Hier also nochmal meine Meinung: Das Krankenhaus ist der Arbeitsplatz anderer Leute. Seit wann hat man Sex am Arbeitsplatz? Egal ob am eigenen oder an dem fremder Menschen. Für mich läßt sich das nur mit der Lust auf den Thrill erklären, und ich finde das halt nicht okay.
Gruß,
de futura


sex am arbeitsplatz gibt es wohl mehr als du dänkst. und zudem hat das mit sex am arbeitsplatz nicht wirklich viel zutun. da sie schlisslich nicht dort arbeitet oder;) also echt deine biederkeit wiedert mich an. wiso kannst du ihr dies in ein solch schwieriger lage die sie eh schon ist, nicht einfach gönnen?