Ständige Scheidenpilzinfektionen

Hier können Familienmitglieder und Angehörige ihre Fragen stellen, aber auch CFler sind hier richtig, wenn es um Fragen im Umgang mit Freunden, Partnern und Mitmenschen geht.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

habe was änliches, jemand ne idee???

Beitragvon Sunrise am 06.06.2007, 22:07

Hallo ihr, habe ein ähnlich belastendes Problem und aus diesem Grund können mein Freund und ich seit fast 2 Jahren keien GV mehr haben, weil ich einfach solche verdammt dollen Schmerzen hebe,es belastet unsere Beziehung so sher!!!

Jetzt zu meinem Problem: Es fing an, dass mein Intimbereich anfing zu jucken, ohne erdenklichen Grund... das ging auch erstmal wieder weg... kam dann aber wieder und blieb. uas dem Jucken wurde brennen und jucken beim GV. bald konnte ich nicht mal mehr ein Tampon benutzen geschweige denn mit meinem Freund schlafen, weil ih solche schmerzen hattE!!!! Herausgestell hat sich (obwohl mir mein beschissener EHEMALIGFER Gyn erst erzählen wollt es wäre ja bestimmt was psychisches) das mein PH-Wert im Intimberecih viel zu hoch ist und das kein Schutz mehr gegeben ist und Darmbakterien sich eingenistet haben..... Auf Pilz wurde ich mehrfach untersucht, habe aber keinen. Jedenfalls ist es jetzt so, dass ich wirklich Lust habe mit meinem Freund zu schlafen und naja auch "feucht" werde, aber dann geht es nicht, weil es einfach nur brennt und weh tut und ich dann auch schlagartig keine Lust mehr habe!!!!

Kann mir jemend helfen????

PS: zur info: Gynoflour, Naturjoghurt, nZäpfchen gegen Darmbakterien, hab eich schpn alles auspobiert (vielleicht nicht lang genug???)
Sunrise
 

nochmal zu menem Beitrag

Beitragvon Sunrise am 06.06.2007, 22:10

also ich nehme jetzt seit einiger Zeit auch regelmäßig AB. d.h. ich inhaliere es und habe alls ca. 1-2 Jare mal ne IV..... hatte auch schon Zeiten, wo ich sogatr nur mit Kochsalz zu inhalieren brauche (und das wird wohl bald wieder der fall sein *freu*)

Hängt dieser ganze Scheiß mit dem AB zusammen???

LG Sunrise
Sunrise
 

Beitragvon Schlangenlady am 06.06.2007, 22:20

Nehmt Ihr Kondome? Vielleicht hast du ja eine Latexallergie.
Wie siehts mit der "Reinigung" aus? Zu oft und mit Seife/Duschgel kann die empfindliche Scheidenflora auch durcheinanderbringen.
Darmbakterien sollte man vermeiden können durch "Wischen von vorn nach hinten", nie umgekehrt. Sollten diese bei einer Untersuchung immer noch da sein, würde ich die Behandlung wiederholen, aber auch mittels einer entsprechenden Creme auf den äußeren Intimbereich ausdehnen und ggf. auch den Intimbereich Deines Freundes mitbehandeln (zumindest bei Pilzinfektionen ist dies immer anzuraten).

Uli,44
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon Sunrise am 06.06.2007, 22:46

Nein, nehmen kein Kondom, sind mittlerweile schon seit 4 Jahren zusammen...

Ich habe ja keinen Pilz....

Das " von hinten nach vorne" mache ich natürlich schon oimmer, von daher war ich auch so ecklig überraschzt, dass die Bakterien festgestellt worden sind.

Laut des Arztes ist es wohl auch normal, dass Darmbakterien da unten vorhsnden sind, aber normslerweise schafft es eine gesunde Scheide diese abzuwehren, meine halt nicht....

mein Freund wurde mitbehandelt, als ich diese Zäpfchen gegen die Darmbakterien genommen habe, hat er das gleiche Präparat in Tablettenform mitgenommen.
Sunrise
 

Beitragvon meldav am 07.06.2007, 08:17

Hallo, ich kenne das Problem mit dem Brennen ... habe das auch seit ... puh weiß nicht mehr. Es gibt manchmal Zeiten in denen es weg ist, aber es kann die Beziehung schon sehr belasten. Bei mir meinte die Ärztin aber, dass es sein kann, dass zu wenig Östrogen produziert wird und hat mir Östrogenzäpfchen verschrieben, ich glaube, die haben mir etwas geholfen. Sie heißen Dr. Kade Oeko Vaginalzäpfchen. Sie meinte auch, dass es sein kann, dass die Scheidenflüssigkeit aufgrund der CF zäher sein kann als normal und es damit zu tun haben kann und hat mir noch zu Gleitgel geraten.
Und nachdem ich dann noch AB genommen hab, ist eh meist alles entzündet ... naja.
Wollte dir das erst per pn schreiben, hab dann aber gedacht, vielleicht haben das Problem noch mehr von uns CFlerinnen und vielleicht hat ja der ein oder andere einen hilfreichen Tipp.
Benutzeravatar
meldav
 
Beiträge: 679
Registriert: 06.03.2006, 15:21
Wohnort: Weingarten (Baden)

Beitragvon Squees am 12.06.2007, 16:32

Sorry, aber solche Kommentare brauchen wir wirklich nicht!!!

Uli
Squees
 

Beitragvon meldav am 12.06.2007, 16:46

Also squees, deine Reaktion finde ich unangebracht. Du siehst am Titel um was es geht und bist nicht gezwungen diesen zu öffnen. und zum lachen find ichs auch nicht (um dein "rofl" zu zitieren). Wegen solchen Beiträgen traut sich vielleicht so mancher nicht etwas zu schreiben. ich hab selbst lang überlegt zu antworten, aber wenn ich jemandem helfen kann, dann überwind ich auch mal mein schamgefühl.
Wenn du mal ältere Beiträge liest, wirst du sehen, dass so manche Themen auch die Männerwelt betreffen, bei denen ich nie so reagiert hätte. Denn in diesem Forum gehts zum Großteil darum sich gegenseitig Ratschläge zu geben und sich zu helfen und es hätte durchaus sein können, dass das von Sunrise beschriebene Problem mehr CFlerinnen haben als gedacht und man sich viele wertvolle Tipps hätte geben können. Aber wahrscheinlich traut sich jetzt erst recht keiner mehr.

Ich will jetzt keinen Streit oder Sikussion ins Rollen bringen, halte mich sonst immer raus aus solchen Sachen, aber dein Kommentar hat mich doch schon zeimlich gestört.

In diesem Sinne, viele trotzdem friedliche Grüße
Benutzeravatar
meldav
 
Beiträge: 679
Registriert: 06.03.2006, 15:21
Wohnort: Weingarten (Baden)

Beitragvon engelchen am 12.06.2007, 16:58

Auf Grund neuer Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Beiträge zu löschen, da ich ohne eine erneuerte Anmeldung nicht auf ev. spätere Fragen antworten kann.

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon AllyMama am 13.06.2007, 17:55

Kann leider nix zum Thema beisteuern, wollte euch nur sagen, dass ich auch der Meinung bin, dass das Forum dazu da ist auch über "intimere" Dinge zu reden.
Dafür ist es doch da, oder?

Und egal bei welchem Problem: Austausch ist immer wichtig.

Mußte grad aber ein bisl schmunzeln.....
@Engelchen: Meinst du ein Bidet????? :wink:
Süß...

Liebe Grüße, Andrea
Liebe Grüße,
Andrea
Mama von Ally CF
AllyMama
 
Beiträge: 174
Registriert: 22.12.2006, 21:01
Wohnort: Siegerland

Beitragvon engelchen am 13.06.2007, 18:45

Auf Grund neuer Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Beiträge zu löschen, da ich ohne eine erneuerte Anmeldung nicht auf ev. spätere Fragen antworten kann.

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Eule am 13.06.2007, 19:09

Hi!
Ich hatte auch schon einiges zu diesem Thema geschrieben, und wollte nur noch mal loswerden, das es rein gar nichts mit der Reinigung oder häufiges waschen zu tun hat, denn wenn man sehr oft AB bekommt, Diabetes hat oder einfach nur ein schwaches Immunsystem dann bekommt man sehr schnell so eine Pilzinfektion!!

Ich finde es auch sehr traurig das man sich über so etwas lustig macht, ich weis zwar nicht was Squees genau geschrieben hat, aber es ist nicht so einfach sich über pikante Themen zu äußern, aber wenn man damit helfen kann oder einfach gute Ratschläge bekommt, ist das schon viel wert ;-)

Wenn ich merke das ich eine Infektion habe oder bekomme, ist es bei mir immer sehr schlimm, ich nehme dann ein orales Pilzmittel ( Fluconazol )zusätzlich ein, das hilft ganz gut!!

LG Eule
Eule
 

Beitragvon NiJu83 am 31.08.2007, 12:44

Das mit dem Brennen beim Sex, dass kenne ich auch! Und mein Freund hatte auch darunter zu leiden, bei ihm brannte es auch!! :twisted:

Na ja ne Scheidenpilz hab ich immer mal wieder... Der fühlt sich irgendwie heimisch bei mir. Behandle ihn dann auch mit Multilind Salbe (is Nystantin und Zink drin) die hilft daher auch gut wenns wund "da unten" ist oder mit Clotrimazol.

Mit dem Brennen beim Sex das hab ich durch Zufall in den Griff bekommen. Bevor ich mit meinem Freund schlafe creme ich meine Scheide mit Panthenolcreme (z.B. Bepanthen) ein. Das hilft prächtig!!! :lol:
NiJu83
 
Beiträge: 18
Registriert: 24.12.2006, 16:55
Wohnort: Landkreis Soltau-Fallingbostel

Beitragvon Jenny_1986 am 06.09.2007, 08:34

ich nehme auch dauerhaft AB aber ich habe noch nie etwas bemerkt, allerdings ist es bei uns so, dass mein Freund darauf reagiert. Bei ihm juckt es dann und er muss auch etwas nehmen. Das lustige is, dass es immer kommt wenn ich ein neues Antibiotika nehme *g*.
Auch der Partner muss mal leiden - geteiltes Leid is halbes Leid :twisted:
Jenny_1986
 

Beitragvon Anika am 08.09.2007, 22:09

Nee, diese Tipps mit der Hygiene... daran liegt es nicht.

Es liegt einfach an dem Antibiotika. Ich kenne das zu gut.

Ich kann euch wirklich nur die Gynatreen Impfung empfehlen, ich habe keinen Pilz mehr seit dem (rund 6 Monate), davor hatte ich den alle 6 Wochen.

Die Spitze lohnt sich wirklich.
Anika
 
Beiträge: 145
Registriert: 08.01.2005, 23:13

Beitragvon Nina4 am 10.09.2007, 19:18

hallo,
hat diese Impfung denn keine Nebenwirkungen,
die für CF-ler bedeutend wären?
weil ich denk mir immer,jetzt nehm ich schon so
viel Zeug zu mir, (Medis usw) ,da versuch ich alles was den
Körper noch belasten könnte,zu vermeiden....
Gruß Nora
Nina4
 
Beiträge: 33
Registriert: 18.12.2006, 18:53
Wohnort: BW

VorherigeNächste

Zurück zu Familie/Angehörige und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron