Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 05:35
von Jessy
@heischeisch
des hoff ich au, nur s isch halt echt n problem n anständigen job zu finden...
und von denen 2 bewerbungen die ich laufen hab, hab ich imma noch nix ghört... leida...
ich hoff jetz halt wirklich, das ichs bis nächstes jahr schaff auszuziehn....

@joka
ne, des mit ner neutralen person möcht ich au net. ich glaub nämlich au das s des nur verschlimmert... hast du deine entscheidung bereut?
ich werds glaub net bereuen, wenn ich mich für meinen freund entscheid!
ich kann mich net für meine eltern entscheide.. sie ham eifach scho zuviel kaputt gmacht...

Lg, Jessy

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 06:25
von Ann
Hallo Jessy,

hey, zwei Bewerbungen sind ja auch nicht sooo viel.. Mein Bruder hat letztes Jahr zwanzig verschickt und hatte mit drei Zusagen eine recht gute Quote.

Ich drücke dir (euch) jedenfalls ganz doll die Daumen!

Liebe Grüsse, Ann-Christin

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 08:26
von Heischeisch
Hi Jessy,

sehe ich auch so, wenn Du zwei Bewerbungen abgeschickt hast, fieberst Du dem dann viel zu sehr hinterher.

Versuche 20 und mehr Bewerbungen unter die Leute zu bringen, gehe dann ganz locker zu den evtl. folgenden Einladungen. Denn wenn Du es "routiniert" betreibst, packt Dich die Nervosität nicht so sehr. Einfach eine Bewerbung nach der anderen abhaken, sie nur als Übungen für die nächste Bewerbung ansehen, dann klappt's bestimmt. Ist nämlich gut für die Haltung. 8)

Viel Glück!

Liebe Grüße
Roland

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 10:02
von meldav
Hallo,
schön, dass du so zu deinem Freund hältst. Vielleicht werden sie ihn ja akzeptieren, wenn sie sehen, dass ihr trotzdem zusammenbleibt und wie ernst es euch beiden ist. Viel Glück. Grüße, Melanie

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 13:42
von Jessy
@heischheisch und ann
Ich hab mich glaub bisl falsch ausgedrückt..
ich hatte 15 bewerbungen abgeschickt und auf 2 warte ich jetz noch, so hab ich des gmeint*g*
die andern waren leider alles absagen.
lg, Jessy

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 13:52
von Heischeisch
:shock: :oops: :twisted: Mist, hmm, ich wollte ja auch schreiben 15.234.894.329 Bewerbungen... Es ist ein "Kreuz" damit!

Liebe Grüße
Roland

Problem mit Eltern

BeitragVerfasst: 21.06.2006, 18:24
von Joka
...

BeitragVerfasst: 22.06.2006, 11:16
von Jessy
@joka
ich glaub s liegt zum teil schon an mir, weil ich bin halt n bisl anders als de rest. Und meine mom kam da nie mit klar!
Aba ich glaub, das sie vll. au n bisl n Problem mit sich selba hat...
Mich nervt halt echt so, das se mich behandelt wie e kleins kind und sie weiß ja eh alles bessa! ich kann ja gar kei eigene entscheidung treffe... die lässt mich ja net ma...

Lg, jessy

Problem mit Eltern

BeitragVerfasst: 22.06.2006, 21:17
von Joka
Liebe Jessi!

Ich wünsch`Dir ganz viel Kraft, bei Dir selbst zu bleiben. Dabei musst Du Deine Eltern ja nicht von irgendwas überzeugen. Viel ,viel Glück für Dich u. Deinen Freund!!! Du schaffst Das! (sie werden trotzdem Deine Eltern bleiben)

LG
Joka

BeitragVerfasst: 23.06.2006, 13:02
von Domi
Halli hallo!

Jetzt mischt der Freund (Domi) auch mal kurz mit! Will einfach nur danke sagen, das ihr meiner Süßen mit so viel Rat zur Seite steht! :-) Sie erzählt viel vom Forum hier, da dachte ich, ich schau auch mal rein...

Liebe Grüße an alle!

Domi

p.s. Schatz, du bist die beste Medizin!!!

BeitragVerfasst: 23.06.2006, 13:09
von Heischeisch
Hi Domi,

das glaube ich aber auch!

Deine Freundin hat Power und macht wirklich einen Unterschied! Sie ist im besten Sinne "nicht normal" ;-)

Liebe Grüße
Roland