Seite 1 von 1

Mycobakterium Kansasii

BeitragVerfasst: 26.02.2016, 10:14
von amy
Hallo,
ich hatte bereits gelesen, dass es bereits ein Thema dazu gibt, aber ohne Antworten geblieben ist. Nun stelle ich sie selber nocheinmal, da ich auch davon betroffen bin. Das Bakterium wurde bei mir nachgewiesen und mein Lungendoc meinte ich muss es auf jeden Fall behandeln lassen.
Die Behandlung ist ja extrem schwierig, langwierig und nicht unproblematisch.
Deswegen nochmal die Frage, ob jemand damit Erfahrung hat.

lg