Seite 1 von 1

Pulmozyme und Inhalationslösung?

BeitragVerfasst: 29.03.2015, 15:32
von Villa Kunterbunt
Hallo an alle,

ich inhaliere täglich Pulmozyme mit dem eflow und habe gemerkt, dass sich beim Inhalieren meine Bronchien verengen (das passiert auch bei NACL). Daraufhin habe ich mir von meinem Arzt Berodual bzw. Sultanol Inhalationslösung verschreiben lassen und mische diese nun mit Pulmozyme, was auch sehr gut hilft und ich kann besser durchatmen beim Inhalieren. Habt ihr evtl. ähnliche Erfahrungen gemacht und raten eure Ärzte auch dazu, Pulmozyme mit einer anderen o.g. Inhalationslösung zu mischen oder sollte man Pulmozyme doch lieber "pur" inhalieren?

Liebe Grüße
Villa Kunterbunt

Re: Pulmozyme und Inhalationslösung?

BeitragVerfasst: 12.12.2015, 17:01
von Isaak
Ist zwar schon alt der Thread, aber für zukünftige Leser.
Im Beipackzettel stand das letzte mal, das ich nachgesehen habe, dass man Pulmozyme nicht mischen darf.
Genauso sagt es der Arzt.
Ich inhaliere Salbutanol vorher, kippe den Rest der im eflow immer drin bleibt aus und füll dann das Pulmozyme rein.