Multir.pseudomomas weg?!

Du hast Fragen zu Antibiotika, Inhalation, Inhaliergeräten, Sauerstofftherapie, Transplantation, IVs, Port, oder zu speziellen Keimen? Dann bist Du hier richtig.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Multir.pseudomomas weg?!

Beitragvon Jade am 03.03.2010, 19:37

:) hi.war gestern bei meiner Ärztin und haben uns das letzte ergebnis der sputumprobe angeschaut und dort war der multir.pseudomonas nicht mehr nachweißbar dafür der pseudomonas flurorz.Kann der multi p.plötzlich weg sein?denn man jahrzehnte in der Lunge hatte??die runde macht ja das der nicht mehr weg geht!kennt jemand das?würd mich ja freuen wenn der Multi.weg wäre.sonst hab ich keine anderen keime in der Lunge.lg Jade
Ich mach aus Scheisse Bonbons :) Rezept dazu gibt's bei mir!
Benutzeravatar
Jade
 
Beiträge: 116
Registriert: 21.01.2010, 02:34
Wohnort: Potsdam

Re: Multir.pseudomomas weg?!

Beitragvon Florian1991 am 04.03.2010, 11:41

Jade hat geschrieben::) hi.war gestern bei meiner Ärztin und haben uns das letzte ergebnis der sputumprobe angeschaut und dort war der multir.pseudomonas nicht mehr nachweißbar dafür der pseudomonas flurorz.Kann der multi p.plötzlich weg sein?denn man jahrzehnte in der Lunge hatte??die runde macht ja das der nicht mehr weg geht!kennt jemand das?würd mich ja freuen wenn der Multi.weg wäre.sonst hab ich keine anderen keime in der Lunge.lg Jade


Habt ihr nur normal sputum untersuchung gemacht oder bronchoskopie?
Mein Arzt hat immer gesagt, nur weil er jetzt im sputum nicht aufscheint heisst es nicht das er weg ist.
Denn nur weil er da jetzt nicht drinnen ist, kann er trozdem an einer anderen stelle in der lunge sitzen!

Mfg
Lg Florian
Florian1991
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.08.2006, 10:37
Wohnort: Bad Radkersburg Österreich

Re: Multir.pseudomomas weg?!

Beitragvon Jade am 04.03.2010, 20:43

:D hi florian.es war nur eine sputumprobe.keine bronchoskopie.lg jade
Ich mach aus Scheisse Bonbons :) Rezept dazu gibt's bei mir!
Benutzeravatar
Jade
 
Beiträge: 116
Registriert: 21.01.2010, 02:34
Wohnort: Potsdam


Zurück zu Lunge, Transplantation, Keime

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron