Erfahrungen mit Crataegutt

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Erfahrungen mit Crataegutt

Beitragvon Joka am 18.05.2006, 21:02

...
Zuletzt geändert von Joka am 13.03.2008, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
Joka
 

Beitragvon nummerneunnichteingeloggt am 18.05.2006, 22:50

ich habe mal weißdorn genommen. ich hatte den eindruck, dass mein sekret etwas flüssiger wurde. ganz sicher bin ich mir allerdings nicht. da kann der wunsch vater der empfindung gewesen sein. jedenfalls war ich nicht fähig, dies in einen besseren pulmonalen umstand umzusetzen. ich muss aber auch sagen, dass meine bemühungen nicht sehr ausgeprägt waren. natürlich weiß ich auch nicht, ob es ohne schlechter gewesen wäre. ich würde vermuten, dass weißdorn zumindest bei regelmäßiger drainage einen weiteren positiven effekt haben kann.
nummerneunnichteingeloggt
 

Weißdorn

Beitragvon Dat bin ich am 01.06.2006, 07:37

Nur Kopf hoch ich habe auch Weißdorn für meinen 3 Jährigen Sohn bekommen von Prof. Lindemann. Schon am ersten Tag hatte ich eine echt gute Nacht er hat das erste mal nicht geschwitzt und das nächtliche Röcheln war weg. Ich bin der Festen Überzeugung dass es wirkt....
Machen sie weiter damit es lohnt sich...
Dat bin ich
 


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast