Zu niedriger Blutdruck..und jetzt?

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Zu niedriger Blutdruck..und jetzt?

Beitragvon Moe24 am 30.01.2017, 13:31

Hey!
ich fühle mich in letzter Zeit immer sehr schlapp und unausgeschlafen..
Mein Kreislauf ist auch nicht besonders stabil. Könnte das mit niedrigem Blutdruck zusammenhängen?
Habe auch schon einen Termin beim Arzt aber musste mich natürlich schon im Vorfeld informieren..
Moe24
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2015, 03:07

Re: Zu niedriger Blutdruck..und jetzt?

Beitragvon phillip am 31.01.2017, 15:34

Hi!
Und hattest du schon deinen Termin beim Arzt?:)
Und wenn ja wie waren deine Blutdruckdaten so?
Falls du niedrigen Blutdruck haben solltest ist das nicht das
Ende der Welt!
Viele aus meiner Familie haben zu hohen Blutdruck, was ein
deutlich größeres Risiko für andere Erkrankungen darstellt.
Bei zu niedrigem Blutdruck musst du nur etwas vorsichtiger sein.
Zum Beispiel nach dem Aufstehen oder auch wenn du deinen Kreislauf
durch Sport sehr stark belastest aber ich denke darüber wird dich sicherlich
auch dein Arzt aufklären.
Du kannst dich auch auf https://www.blutdruckdaten.de/lexikon/n ... druck.html
zu vielen Fragen belesen.
Manchmal kann sich der Blutdruck auch wieder regulieren, weil vor allem junge
Leute leiden zum Teil unter einem schwachen Kreislauf.
Sonst könnte ein anhaltendes Gefühl der Schwäche auch mit dem Winter zusammen-
hängen. Der Körper bekommt zu wenig Vitamin D und fühlt sich vermehrt geschwächt.
Das bekommst du schon hin!
LG
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
Benutzeravatar
phillip
 
Beiträge: 45
Registriert: 01.07.2014, 14:18


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste