Maltodextrin

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Maltodextrin

Beitragvon insa k am 06.12.2011, 09:44

Hallo zusammen!

Ich muß etwas für mein Gewicht tun... und will dies mit Hilfe von Maltodextrin versuchen.
Jetzt hat mir die freundliche Dame in der Apotheke gesagt, dass es verschiedene Stärken (?) gibt.
Maltodextrin 6,12 und 19 (glaube ich). Die Apothekenfrau konnte mir jedenfalls nichts mehr dazu sagen...
Wenn ich das nun richtig recherchiert habe, geht es dabei um die Länge der Ketten und dementsprechend auch um die Süße - eine hohe Zahl ist wohl deutlich süßer als eine niedrige Zahl.
Bedeutet das nun auch, dass eine höhere Zahl mehr Kalorien bringt bzw. mehr Energie??? Kennt sich jemand damit aus?
Insa
insa k
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2008, 13:22

Re: Maltodextrin

Beitragvon Schlumpfine am 09.12.2011, 20:35

Hallo Insa,

eine kurze Recherche im Internet hat mir folgendes ausgespuckt:
http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/apotheke/maltodextrin/maltodextrin_6.htm

Maltodextrin 6 oder 19 verwenden?

Der Energiegehalt beider Pulver ist gleich:
"Maltodextrin 6" enthält 388 kcal/100 g
"Maltodextrin 19" enthält 390 kcal/100 g

Bei guter Verträglichkeit ist die Einnahme von "Maltodextrin 6" von Vorteil, da es in doppelt so großer Menge wie "Maltodextrin 19" eingesetzt werden kann, ohne den Geschmack oder die Konsistenz der Speise zu verändern!

Verwendung:

Sie können es in kalten und in heißen Speisen, in süßen oder pikanten Gerichten verarbeiten. Es sollten max 10g Maltodextrin auf 100g Nahrungsmittel verarbeitet werden, da nur dann Maltodextrin den Geschmack der Speisen nicht beeinträchtigt.

Somit können am besten mit "Maltodextrin 6" über den Tag verteilt viel mehr Kalorien mit den tägl. Mahlzeiten vermengt, zugeführt werden. Maltodextrin hat minimale Sättigungswirkung. Diese ist jedoch kaum so stark, dass sich die durch das Pulver aufgenommene Extra-Energie durch eine verminderte Gesamtverzehrsmenge wieder ausgleicht.

Maltodextrin 6 oder 19 ist nur in Apotheken (ohne Rezept) erhältlich.

Hoffe,da mit etwas geholfen zu haben ;)
LG
Sandra
"Dann liebt man einen Menschen, wenn man ihm den ganzen Abend am Kamin sitzend beim Schlafen zusehen kann."

*Ein guter Freund ist der, der dir eine Hand ausstreckt und dein Herz berührt."
Benutzeravatar
Schlumpfine
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2007, 19:12
Wohnort: Bodenheim

Re: Maltodextrin

Beitragvon insa k am 12.12.2011, 21:20

Super! DANKE!!!
insa k
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2008, 13:22


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron