Zunehmen

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon Ann am 05.04.2006, 19:24

Hallo Zappo,

nun, ich finde es durchaus legitim ihm oder ihr zu zeigen, dass sein bzw ihr Problem nicht durch eine Krankheit (welche auch immer) einfach vom Tisch ist. Wie Moby Dick schrieb, hat er oder sie keine Ahnung von CF und ein falsches Bild. Darf man das nicht zurecht rücken? Auch vielleicht ihm oder ihr zu liebe?

Viele Grüsse!
Ann
 

Beitragvon Jess am 07.04.2006, 15:38

Hallo Moby Dick,

schön, dass Du dich nochmals geäussert hast! Natürlich hast auch Du ein Recht darauf, wie alle anderen auch, zu schreiben was Du denkst und wie Du denkst. Jedoch ist es auch ein Stück weit immer so, das jeder eine andere Auffassung hat. Ich finde Deinen Satz demnach nicht passend!:

wieso sagt zu euch jemand ihr seid magersüchtig, wenn es doch gar nicht stimmt? man kann gar nicht zu dünn sein. lieber dünn als gesund.

Kennst Du nicht diesen schönen Spruch der schon einmal gut in Mode war "Ich bin Dick, Du bist Doofy! Ich kann abnehmen was kannst du???" Der ist dir doch sicherlich auch geläufig?!

Natürlich kann man zu dünn sein, was glaubst Du denn warum Mensche mit
Bulimie oder Magersucht behandelt werden MÜSSEN? Weil Sie durch ihre Sucht den Körper dünn halten zu wollen Ihrem Körper schaden und den Organen ebenfalls. Daher heisst dünn sein auch nicht immer gesund sein!!!! Im Gegenteil!

Ich wäre lieber gesund und hätte ein paar Kilos mehr drauf, das glaub mir mal! Denn dann kann man mit gesunder Ernährung im Zusammenhang mit Sport abnehmen. Natürlich gibt es dabei auch eine gewisse Disziplin die durchgehalten wird, aber sollte es Dir einmal einen Tag nicht gelingen, schadet dies Deinem Leben nicht! Bei uns könnte das anders ausgehen!!!!

Und Deine Aussage wg. der Magersucht... woher soll ein Gegenüber von uns denn wissen das wir CF haben und nicht magersüchtig sind, wenn wir nur mit Haut und Knochen vor ihm stehen?! Natürlich ist es schön, wenn man alles in sich hineinstopfen kann und nicht zunimmt, aber weisst DU, dass sowas auch Qualvoll sein kann? Wenn Du essen MUSST, damit Du am leben bleibst?!

Jeder Mensch hat mit gewissen Problemen zu kämpfen und für jeden scheint seine Welt allein schwer genug. Das ist doch auch verständlich, weil wie soll er wissen was andere durchmachen müssen, wenn er es nicht am eigenen Leib erlebt oder mitbekommt wie Menschen mit CF täglich um ihr Überleben kämpfen müssen! Sicherlich kann man Dir deswegen auch keinen Vorwurf machen, denn durch den Bericht im TV hast Du sicherlich ein bisschen was erfahren und nur das für DICH wichtige herausgefilter! Aber glaube mir, wenn Du eine schwere Krankheit hast, dann ist für dich so ein "Pluspunkt" (wie alles Essen zu können was man will) ein Strohalm, der Dir zeigt, dass Du wenigstens etwas kannst, was gesunde eben nicht unbedingt können!!!!

Gruss
Jess
Jess
 

Beitragvon Bob am 07.04.2006, 19:05

Habe auch schon oft mit etwas dickeren Leuten diskutiert, die zu mir gesagt haben "Man du hast es du gut, du kannst essen was du willst!"

Grrr.... da staut sich der Hasspegel in mir ! Wenn dicke Leute zu mir sagen: zunehmen wäre doch sooo leicht, aber abnehmen ist fast unmöglich ! Manche Menschen verstehen es einfach nicht ! Was nicht geht, geht nicht !! Als dicker "GESUNDER" Mensch kann man jeder Zeit abnehmen wann man will ! Man braucht nur Disziplin ! Als dünner Menschen mit CF geht es halt leider nicht, was man auch macht !

Ich kann mich teilweise einfach über fette/´dicke Leute nur Aufregen, die Sau blöde daher reden obwohl sie keine Ahnung haben !! Keiner der dicken kann sich in UNS rein denken ! Muss natürlich sagen, dass wir das umgedreht wohl auch schlecht könne. Aber ich würde in meinem Leben einmal gerne mit so nem Wanzt tauschen :D

Und ich würde alles drauf verwetten, dass ich es schaffen würde die Fettpolster von so nem Klos weg zu trainieren :wink:

Aber leider kann ich das ja nicht :cry:

Naja musste das einfach nochmal loswerden !

In dem Sinne, lieber dünn als dumm :twisted:
Bob
 

Beitragvon Julia am 07.04.2006, 20:28

Also...ich glaub ich erzähl einfach mal, wie das bei mir so in den letzten Jahren war:

Mit 15/16 war ich auch relativ schlank. Ich wog bei etwa 1,70m ca. 55 Kilo. Dann habe ich mit der Pillen-Einnahme begonnen. Das hat mich dann innerhalb von nem Monat um 5 Kilo gepusht.
Dann war ich etwa 3 Jahre lang bei den 60 geblieben.
Schwankte halt ab und an mal um +/- 2kg.
Und dann bin ich nach Borkum zur Reha.
Und da nahm ich dann in der ersten Woche gleich mal 5-6 Kg zu (dank Zusatzernährung und Milchshakes mit Sahne angerührt).
Mittlerweile ist mein Gewicht konstant bei etwa 64 Kilo. Bin nun 1,73m groß.

Allerdings........also...bei mir hat das Futtern erst vor 5 Jahren so richtig angefangen. Erst da hab ich den Geschmack am Essen entdeckt. Keine AHnung wie das kam, aber seitdem fress ich wie ein Scheunendrescher.

Zuvor habe ich auch Fresubin und Scandi-Shake bekommen.
Mittlerweile schaffe ich es täglich auf ca. 4000-5000Kalorien. Allerdings nur während den Semesterferien.

Was ich aber bei mir bemerkt habe...ich habe kein Sättigungsgefühl. Nacher ner Pizza habe ich nen randvollen Bauch....aber noch immer Hunger. Und nach ner halben Stunde bin ich schon wieder am Essen.

Was meine ELtern früher immer gemacht habe: In jedes Essen: SAHNE. Bringt nicht nur Kalorien, ist auch lecker! :-) ICH LIEBE SAHNE!
Julia
 

Beitragvon Gast am 08.04.2006, 13:41

@ bob:

wenn ich antworten wie deine lese staut sich mein hasspegel aber auch.

LIEBER DICK ALS CF HABEN!
Gast
 

Beitragvon Anouk am 08.04.2006, 19:09

@julia

ght mir manchmal auch so, ich kann essen so viel ich will, aber so satt das ich keinen bissen mehr runter kriege das habe erst ganz wenig erlebt. ich konnte nach nem richtig grossen essen (2-3 mal nachschöpfen) noch ne ganze coupe (selbstgemacht) mit viel schokosauce essen.
ICH LIEBE SCHOKOLADE *sich ganz doll auf ostern freut* *mmjammi*
Anouk
 

Beitragvon Gast am 08.04.2006, 19:15

@silvermoon:

herzlichen glückwunsch, und wo steht der bus mit den leuten, die das interessiert?
Gast
 

Beitragvon Ralf "The Axe" am 08.04.2006, 19:25

hey gast wenn schlechte laune hast mach 50 liegestütze und sei ruhig,
frag dich mal was mehr interessiert, das was angemeldete leute hier sagen und schreiben oder witzlose kommentare von offensichtlich schlechtgelaunten motzern
Ralf "The Axe"
 

Beitragvon Heischeisch am 08.04.2006, 19:52

Sehe ich genauso, Spike. Ich höre immer wieder gern diese Schwärmgesänge, wie gerade die von Silvermoon. Da muss man nicht so giftig reagieren.

Also, Gast, der Bus füllt sich langsam... 8)

Liebe Grüße
Kai-Roland Heidenreich
Benutzeravatar
Heischeisch
 
Beiträge: 938
Registriert: 13.02.2004, 19:57
Wohnort: Idstein/Ts.

Beitragvon jouiausgeloggt am 08.04.2006, 19:57

ja mondi :wink: . in der schweiz würd ich ja auch gern mal ostern feiern... aber noch lieber irgendwie so n fest wo man käse essen muss. was weiß ich. almauftrieb oder weiß ich was ihr da in der schweiz noch so feiert :lol:
jouiausgeloggt
 

Beitragvon Kathrin nicht eingeloggt am 08.04.2006, 20:17

Hallo,
das finde ich lustig mit dem Sättigungsgefühl, das ist bei mir nämlich genauso. Das einzige, was ich fühle, ist, dass mein Bauch gleich platzt ;-). Aber satt fühle ich mich dabei nicht. Deshalb kann ich auch nach kurzer Zeit schon wieder essen, eben dann, wenn sich der Berg im Bauch ein wenig abgebaut hat. Dem sollte man mal nachgehen, oder? Jetzt sind wir ja schon drei. Einziger Nachteil: die Essenskasse ist immer ganz schnell leer...

Liebe Grüße,
Kathrin
Kathrin nicht eingeloggt
 

Beitragvon Anouk am 08.04.2006, 20:48

lol hi ihr find ich voll lieb von euch, hab euch ganz lieb *gerührt ist*

@gast wenn du so scheisse (sry das ich fluche) schreiben willst dann schreib mir ne pn oder mail, oder icq oder msn wenn du genug mum hast :twisted:
Anouk
 

Beitragvon Julia am 09.04.2006, 12:00

Kathrin nicht eingeloggt hat geschrieben:Hallo,
das finde ich lustig mit dem Sättigungsgefühl, das ist bei mir nämlich genauso. Das einzige, was ich fühle, ist, dass mein Bauch gleich platzt ;-). Aber satt fühle ich mich dabei nicht. Deshalb kann ich auch nach kurzer Zeit schon wieder essen, eben dann, wenn sich der Berg im Bauch ein wenig abgebaut hat. Dem sollte man mal nachgehen, oder? Jetzt sind wir ja schon drei. Einziger Nachteil: die Essenskasse ist immer ganz schnell leer...

Liebe Grüße,
Kathrin



Man.....endlich kann das jemand nachvollziehen. GENAU SO GEHTS MIR AUCH!
Meine Familie kennt das ja mittlerweile schon von mir...aber wenn ich mit meinem Freund mal essen bin, dann ist das meistens so, dass ich seine Portion noch voll leer esse und nicht andersrum. Da schauen die Leutz manchmal schon ganz blöde rein.
Also...ich hab mal irgendwo gelesen dass wir Mukos teils kein Sättigungsgefühl haben. Aber ist schon bissle nervig, was? *G* Wie du sagst: Das Geld ist das liebe Problem. Merk ich bei mir auch! *G*

@ Silvermoon.....ich denke du kennst das auch, oder? *g*
Julia
 

Beitragvon Ann am 09.04.2006, 12:46

Hehe,

das kenn ich auch... ne Stunde nach nem großen Mittagessen kann ich direkt wieder zuschlagen, wenn was appetitlich aussieht *g*.

Ich merke auch nie, wenn ich satt bin. Immer nur, wenn ich das Gefühl hab ich platze gleich ;)

Liebe Grüsse, Ann-Christin
Ann
 

Beitragvon Gast am 09.04.2006, 19:22

Also ich kenne das auch, dass ich kein Sättigungsgefühl habe, aber trotzdem kann ich nicht viel essen, denn wenn ich am Tisch sitze, ein paar Bissen esse, dann schmeckt es mir einfach nicht mehr so. Keine ahnung warum. Damit ist der Apetit auch wieder hin obwohl ich ja eigentlich noch Hunger habe. Ist das bei euch auch so?
LG
Gast
 

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron