Vitamine A,D,E,K

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Re: Vitamine A,D,E,K

Beitragvon Carmeli am 05.12.2007, 15:25

samba hat geschrieben:Cool meine kasse gefällt mir immer mehr jetzt zahlt sie mir die 4 ADEK's ... komisch da se früher nur D bezahlt hat!

hat sich da bei euch auch was verändert?! sprich die vitame nun auf nem "roten" rezept anstatt "grünen"


Hallo Samba
Hast Du das mit der Kasse abgesprochen? Oder hat Dein Arzt die ADEKs nur auf ein normales Rezept geschrieben?

Es heißt nicht unbedingt, dass die Kasse alles zahlt, was auf einem roten Rezept steht. :wink:
Carmeli
 

Beitragvon Schlangenlady am 05.12.2007, 18:26

Ich habs schon mal woanders geschrieben, in München gibts eine Apotheke, die die ADEKs- Kombi inklusive allem Pipapo und in entsprechend hoher Dosierung selbst speziell für Cfler zusammenmixt, die bekomme ich verschrieben und bisher offenbar auch ohne Probleme bezahlt, jedenfalls gabs noch keine Beschwerden.

Uli,45
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon queenkatti am 05.12.2007, 21:26

Ja, von der Apotheke und diesem ADEK-Selen-Präparat hab ich auch schon gehört und mit der Apotheke in M auch schon telefoniert. Die waren super nett, aber meine Ambulanz meint, sie dürfen dafür kein Rezept ausstellen- nur als Privatrezepte. Ich will das Risiko nicht eingehen, alles vorzustrecken und am Ende auf den Kosten sitzen zu bleiben. Mit einem Privatrezept schickt man der KK doch einen Wink mit dem Zaunpfahl, dass sie nichts übernehmen MÜSSEN.

@Schlagenlady: bekommst Du das auf Kassenrezept verschrieben?? Und weißt Du, wie teuer das für Selbstzahler wäre?
queenkatti
 

Beitragvon futura am 05.12.2007, 21:40

Hallo ihr Lieben,
ich möchte mich jetzt zu den künstlichen Vitaminen äußern. Auch als cfler sollte man in der Lage sein, seinen Vitaminbedarf auf natürliche Weise zu decken. Es ist absolut möglich und für jeden, der sich ein bißchen Mühe gibt, hinzubekommen. Ich persönlich nutze überhaupt keine Ersatzpräparate, sondern beziehe alles was mein Körper benötigt aus "echtem" Essen. Vieles was der Körper auch noch benötigt, ist in den Tabletten nicht enthalten, z. B. die Fänger für freie Radikale. Auch die Belastung der Krankenkassen bzw. des eigenen Geldbeutels werden gesenkt. Wer Tipps und Anregungen möchte, kann sich gerne per PN an mich wenden.
Gruß
de futura
futura
 

Beitragvon Schlangenlady am 05.12.2007, 23:04

Ja, ich bekomme ein ganz normales Kassenrezept von der Ambulanz. Die Dose mit 180 Kapseln kostet 100 Euro.

Uli,45
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon springmausi am 06.12.2007, 15:09

@Futura
Das kommt doch auch auf die Verdauung draufan, ob man viele Vitamine verwerten kann, oder nicht! Oder, seh ich des falsch?
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Mr.O am 06.12.2007, 20:12

Also bei mir ist das schon ewig so das alles übernommen wird!Nur Vit.E kaufe ich oft so beim vorbei gehen rezept hin rezept her.Nehme aber seit ein paar monaten die perlenmischung das ist ne gute sache.
Mr.O
 

Beitragvon husteonkel am 08.01.2008, 10:16

ich bekomm etz dank dem hinweis von Schlangenlady auch die a.d.e.k kombi aus münchen :)

die apotheke meinte: rezept ausstellen lassen, an uns schicken, dann schicken sie die kapseln raus.
Benutzeravatar
husteonkel
 
Beiträge: 133
Registriert: 28.02.2006, 09:16
Wohnort: Weiden i.d.OPf


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron