Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 05.11.2007, 10:04
von marcylaila
hi Michael,
wenn dein Freund in eurer Nähe wohnt, dann lass es doch für deine beiden aufschreiben und geb es ihm :?: :?:
zwar nicht ganz legitim aber wahrscheinlich am einfachsten :roll: , oder???
uli

BeitragVerfasst: 05.11.2007, 12:43
von Leona
hey...
bei meinem papa is es dasselbe... er kriegt es allerdings verschrieben von seinem hausarzt...allerdings ist er auch privatversichert, keine ahnung ob das ne rolle spielt, aber in unserer heutigen gesellschaft wahrscheinlich schon.... :roll:
wie wärs mal mit bei der KK anrufen, dass mach immer wenn ich was net weiß oder mir unsicher bin, auf dem kärtchen is so ne nummer drauf, bin da schon stammkunde :lol:
Grüße

BeitragVerfasst: 05.11.2007, 22:17
von Carmeli
schurig hat geschrieben:Hallo,
mal noch ne Frage:

Ein Freund von mir hat Krebs im fortgeschrittenen Stadium.
Er ist Haut und Knochen und soll täglich 1x Fresubin trinken laut ärztlicher Verordnung. Die Kasse übernimmt es aber nicht und vom Sozialamt hat er nur 25€ im Monat Mehrbedarf bekommen, das reicht ja nicht mal für eine Woche.

Was kann man denn da machen? Gilt es nur für Muko, dass es übernommen wird?

Schöne Grüße
Michael


Hallo Michael
Das gilt nicht nur für Mukoviszidose. Gerade für kachektische Tumorpatienten ist die Trinknahrung Kassenleistung.

Siehe auch hier. http://www.die-gesundheitsreform.de/pre ... ahrung.pdf

Hat es denn Dein Freund von der Krankenkasse schriftlich bekommen oder ist das nur die Auskunft seines Arztes, dass die Kasse dafür die Kosten nicht übernimmt?

Liebe Grüße
Carmen

BeitragVerfasst: 06.11.2007, 16:28
von schurig
Hallo Carmen,

danke für den Hinweis.
Ich werde ihn mal darauf ansprechen.

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was los ist. Ob die KK die Übernahme abgelehnt hat, oder ob der Arzt ihm nichts verordnen will, um sein Budget zu schonen. Er ist arm und wohnt in einem unterprivilegierten Stadtteil mit sehr hohem Ausländeranteil, deshalb ist da vieles an Diskriminierung denkbar.

Schöne Grüße
Michael

BeitragVerfasst: 07.11.2007, 08:14
von Ann
Hallo Ihr Lieben,

ich hab mir gestern mal vier Flaschen Biosorb aufschreiben lassen und werd die jetzt mal probieren. Soll grad in Karamell und gekühlt ganz lecker sein :) Der Vorzug dem Scandi Shake gegenüber ist, dass er bereits fertig gemischt ist, ich kann die Fläschchen also theoretisch sogar mit in die FH nehmen :)


LG Ann-Christin

BeitragVerfasst: 07.11.2007, 16:03
von springmausi
super, ich hab jetzt Fortijuce verordnet bekommen, muss es nur noch von Kasse genehmigen lassen, seh da aber kein Probs.

Schreibst du uns dann, wie es dir geschmeckt hat! :) Na Mahlzeit!

BeitragVerfasst: 07.11.2007, 18:32
von Ann
Huhu :)

Schmeckt echt net übel :) Meine Apotheke hat mir jetzt eine Probepackung mit drei verschiedenen Geschmacksrichtungen spendiert. Mal sehen, welche es letztendlich wird.

LG die Ann

BeitragVerfasst: 07.11.2007, 18:34
von springmausi
Naja klingt ja schon mal ned schlecht! :wink: