Glühweintrinken

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Glühweintrinken

Beitragvon Jens am 04.10.2007, 20:42

Zuletzt geändert von Jens am 13.03.2008, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Jens
 

Beitragvon marcylaila am 04.10.2007, 21:06

Hi Jens,
also wir machen das 1 Mal im Jahr ein sogenanntes Wiegeprotokoll für ca 3-5 Tage.
Das Formular hierfür erhalten wir aus der Ambulanz.
Dabei werden alle Speisen und Getränke, die Laila am Tag zu sich nimmt , aufs Gramm genau( oder halt fast :wink: ) abgewogen.Hinzu notieren wir die Kreondosis, die wir dazu geben .
Die Ernährungberaterin in der Ambulanz wertet das dann exakt auf allen erdenklichen "Schnick Schnack"( Eisen, Viatmine, Zink, Fett, kalorien,...) aus........
Ein glück ist Laila eine gute Esserin :wink:
gruss uli
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon Jens am 04.10.2007, 21:35

Zuletzt geändert von Jens am 13.03.2008, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
Jens
 

Ernährungsprotokoll

Beitragvon Joka am 05.10.2007, 07:08

Hallo Jens!

Eine gute Idee! Hab das schon seit 2 Jahren nicht mehr gemacht aus Bequemlichkeitsgründen, "vorschmieren", "reinschreiben", u. dann die Bewertung besprechen, das passt schlecht in unseren Tagesablauf, bzw. schieb das immer auf, weil umständlich.

LG
Joka
Joka
 

Beitragvon Quallendenbauchstreichler am 05.10.2007, 15:03

Jens hat geschrieben: ohne den strengen Kontrollblick der Ernährungsberaterin. :wink:



*ignoriermoduseinschalt*


:D
Quallendenbauchstreichler
 

Beitragvon Quallendenbauchstreichler am 05.10.2007, 16:17

ist aber mal ganz praktisch um anhand der ernährungsgewohnheiten zu sehen, was man vielleicht verbessern könnte und wie so die vitamin -und mineralstoffversorgung ist. und wie so die enzymanpassung ist :-)
Quallendenbauchstreichler
 

Beitragvon marcylaila am 06.10.2007, 11:43

@ atze... :shock: wow , so viel auf einmal....warst du nicht mal voll der therapiemuffel :?:
uli
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon Carmeli am 06.10.2007, 16:59

Hallo Ihr
Die Beiträge mit ... in den A.... treten stehen in der Quasselecke.
Kommt hier bitte zum Thema zurück.


Mich würde einmal interessieren, wieviele Kilokalorien Ihr so pro Tag zu Euch nehmt.

Liebe Grüße
Carmen
Carmeli
 

Beitragvon AllyMama am 06.10.2007, 19:47

@ Jens: So ein Programm müsste es doch normalerweise schon geben!? Oder reizt es dich, eins zu schreiben ;-) ? Dann mal ran!!!
Unsere Ernährungsberaterin gibt unser Wiegeprotokoll immer in den PC ein und heraus kommt die Berechnung, was zuviel oder zuwenig zu sich genommen wurde.......
Liebe Grüße,
Andrea
Mama von Ally CF
AllyMama
 
Beiträge: 174
Registriert: 22.12.2006, 21:01
Wohnort: Siegerland

Beitragvon Jens am 07.10.2007, 12:43

Zuletzt geändert von Jens am 13.03.2008, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
Jens
 

Beitragvon Quallendenbauchstreichler am 07.10.2007, 19:20

welches ist das jens?
Quallendenbauchstreichler
 


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste