Seite 2 von 2

Re: AquADEKS

BeitragVerfasst: 20.10.2011, 20:05
von alexmutti
Hallo

ich bin hier neu im Forum. Unser 2tes Kind (7 Monate) hat CF. Wir haben die größten Probleme ihm die Vitamine zu geben - er findet es einfach ekelhaft und wehrt sich mit Händen und Füssen dagegen. Wir müssen ihn zu zweit halten damit es klappt.

Hat jemand Tipps für mich wie es besser werden könnte, bzw. in welchem Essen man es "verstecken" kann.

Vielen Dank

lg
Alexmutti

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 22.10.2011, 19:49
von Wandervogel
Hallo Alexmutti

Ich würde das Kind nicht so quälen. Ich würde die Vitamine einfach vorerst pausieren.

Wie ernährt Ihr Euer Kind denn?

Es kann doch jetzt auch schon Brei zugefüttert werden.
- Möhrenbrei mit etwas Öl ist eine gute Vitamin A-Quelle, ebenso wie Kürbis
- Fleisch mit Erbsen enthalten Vitamin B und B 12
- Leber enthält Eisen und B12 und ebenfalls Vitamin A
- Fisch und Eier enthalten Vitamin B 12 und Vitamin D
- Mango hat gut Vitamin C und E
- Auch Bananen sind super
- Äpfel und Birnen sind auch gute Vitamin C-Spender
- Avocado kann man auch zerquetschen. Sie enthalten Vitamin E und gutes Fett
- Vitamin D, jeden Sonnenstrahl ausnutzen und vielleicht geht hier ja Vigantol-Öl. Da braucht man nur einen Tropfen, denn schmeckt man im Brei gar nicht

Am Besten alles frisch und selbst zubereiten. Bei einer abewechslungsreichen Ernährung gibt es auch keine Vitaminprobleme.

Viel Erfolg
Liebe Grüsse
Wandervogel

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 27.10.2011, 18:00
von alexmutti
Hallo Wandervogel,

danke für die guten Tipps, aber ehrlich, ich trau mich nicht die Vitamine ohne Rücksprache mit unserem Doc abzusetzen. Habe einfach zu viel Angst, dass er dadurch irgendwelche Mängel bekommt. Wir sind ja sowieso etwas zu schlampig mit dem verabreichen - er bekommt sie nur jeden 2ten Tag statt tgl.

Darf ich fragen wie alt du bist und ob du oder dein Kind cf hat ??

Wir berücksichtigen eh schon fast alle Tipps von dir (ausser Leber und Fisch - die mag er einfach nicht). Aber wo soll ich Vitamin K her bekommen??

lg und danke

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 28.10.2011, 17:38
von Wandervogel
Hallo Alexmutti

Darf ich fragen wie alt du bist und ob du oder dein Kind cf hat ??


43, ich habe CF

Aber wo soll ich Vitamin K her bekommen??
l

Zum einen wird Vitamin K im Darm von Bakterien selbst gebildet. Wenn keine Blutungszeichen vorhanden sind, besteht auch kein Vitamin K-Mangel. Wie ist denn Dein Kind so drauf. Ist es schwer krank?

Hat denn Dein Kind einen nachgewiesenen Vitamin-Mangel? Wenn nicht, dann braucht man diesen Streß nicht zu machen.
Über die Gabe von synthetischen Vitaminen weiß eh niemand so 100%ig bescheid. Wichtig ist Vitamin D. Das kann man einfach verabreichen.
Bei Vitamin E hat man bisher noch keinerlei Mangelerscheinungen nachweisen können.Viel Vitamin E ist im Weizenkeimöl enthalten. Und Vitamin A kann man bei den Kleinen über Möhren, Mango leicht decken. Viel wichtiger, als die Quälerei mit den Vitaminen ist die richtige Kreon-/Enzym-Dosis.

Und guckst Du hier. Da findest Du Angaben über die Menge Vitamin K in den natütlichen Nahrungsmitteln. Und ein paar Nahrungsmittel davon schmecken bestimmt auch Deinem Kind.
http://www.stefan.allerstorfer.at/index ... _meiden%3F


Hast Du das Problem schon einmal mit den Arzt besprochen.? Soltest Du machen. Dann relativiert sich das vielleicht.

Hab etwas Mut.

Liebe Grüsse
Wandervogel

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 17.11.2011, 17:25
von alexmutti
Hallo Wandervogel,

vielen Dank für deine Hilfe - versuche ja mutiger zu sein, aber ist halt alles so neu für mich und ich versuche das beste zu machen.

Aber jetzt sehe ich das ganze bereits viel leichter. Unser Arzt meine, unbedingt die Aquadeks geben! Wir geben ihm die jetzt trotzdem nur ca. alle 3-4 Tage......

Alex ist fit und aktiv - bis dato keinerlei Probleme mit der Lunge. Jetzt haben wir uns den ersten Infekt geholt - aber ohne Fieber.

nochmals danke!

lg
Alexmutti

Re:

BeitragVerfasst: 28.01.2013, 17:11
von MK.Kurti
madonna hat geschrieben:ich habe von meinem arzt in freiburg auch ADEKS empfohlen bekommen, muss es allerdings selbst bezahlen.
aber mir ging es damit immer gut und deshalb werde ich es auch weiterhin auf eigene kosten einnehmen...
bestellt wird es in der apotheke


hallo "madonna", ich hätte eine frage.
ich hatte bisher das vitamax-anstatt ADEKS nun bekomme ich das auch nicht mehr, owohl ich selsbt bezahlte seit 2004 schon. ich möchte nicht das du werb.machst aber dürfte ich erfahren wo ich das auch her bekommen könnte?
sende dir ganz viele herzliche grüße
kurti

Re:

BeitragVerfasst: 28.01.2013, 17:18
von MK.Kurti
meldav hat geschrieben:Ich nehm auch AKEKs, bekomm sie aber auch nimmer verschrieben. Hab mir gerade einige Packungen aus den USA mitbringen lassen, weil sie da viel günstiger sind.


ja,wenn man bekannte dort hat bzw.wenn welche das mitbringen können, ist doch eine tolle gute tat und sehr liebenswürdig!!!...weil das gebraucht wird von m.p..... es erfüllt seinen zweck und sinn in vollen maßen...diese leute haben einen sehr hohen wert !!!

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 28.01.2013, 17:31
von MK.Kurti
ADEK's ist ein absolut gutes KOMPLEX Präparat was es je gab+gibt!
Natürlich gilt das nicht für ALLE CF-Pat.
Ich kann nur von mir reden,mir hilft es sehr!
Besonders wenn ich einen Reizhusten habe viel huste, kleine Atereien-Venen dabei platzen.
Dass kommt im Winter oftmals vor, im Sommer eher fast wie nie.
Jetzt kommt der HAMMER: wenn ich ADEK's nimm muss dann schon mehrere nehmen aufeinmal...
und geht die Blutung sowas von schnell zurück!
Leider,bekomme ich das schon seit 1998 nicht mehr.
Dann hat meine Ernährungsberaterin die meine Situation ja kennt, mir das VITAMAX empholen!
VITAMAX: Rund Tablette Form, Farbe Orange, und Geschmacklich usw.alles gleich kam auch aus USA. Die WIRKUNG ABSLOUT gleich wie das ADEK's!
Wahrscheinlich bekomme ich das eventuell nicht mehr von meiner Apotheke.
Jetzt muss ich mich erkundigen woher, welche Apotheke mir das besorgen kann.

Lg Kurti

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 28.01.2013, 17:41
von MK.Kurti
Wandervogel hat geschrieben:Hallo Alexmutti

Darf ich fragen wie alt du bist und ob du oder dein Kind cf hat ??


43, ich habe CF

Aber wo soll ich Vitamin K her bekommen??
l

Zum einen wird Vitamin K im Darm von Bakterien selbst gebildet. Wenn keine Blutungszeichen vorhanden sind, besteht auch kein Vitamin K-Mangel. Wie ist denn Dein Kind so drauf. Ist es schwer krank?

Hat denn Dein Kind einen nachgewiesenen Vitamin-Mangel? Wenn nicht, dann braucht man diesen Streß nicht zu machen.
Über die Gabe von synthetischen Vitaminen weiß eh niemand so 100%ig bescheid. Wichtig ist Vitamin D. Das kann man einfach verabreichen.
Bei Vitamin E hat man bisher noch keinerlei Mangelerscheinungen nachweisen können.Viel Vitamin E ist im Weizenkeimöl enthalten. Und Vitamin A kann man bei den Kleinen über Möhren, Mango leicht decken. Viel wichtiger, als die Quälerei mit den Vitaminen ist die richtige Kreon-/Enzym-Dosis.

Und guckst Du hier. Da findest Du Angaben über die Menge Vitamin K in den natütlichen Nahrungsmitteln. Und ein paar Nahrungsmittel davon schmecken bestimmt auch Deinem Kind.
http://www.stefan.allerstorfer.at/index ... _meiden%3F


Hast Du das Problem schon einmal mit den Arzt besprochen.? Soltest Du machen. Dann relativiert sich das vielleicht.

Hab etwas Mut.

Liebe Grüsse
Wandervogel



Hallo, also CF Patient bekommt Vitamin - K -Kanavit " wie Ursof.Kreon,usw" verschrieben dass auch beim Hausarzt!
Man muss in der Klinik wo man ist bzw.in der Uni.Facharzt.den betreuenden Arzt darauf ansprechen/ nächsten Termin/ Krankenhaus Aufenthalt sofort ansprechen, und das man es möchte und will-Vitamin K-Kanavit Tropfen "keine Tabltetten" die Wirkung ist besser in Tropfen!

Re: ADEKS

BeitragVerfasst: 28.01.2013, 17:47
von MK.Kurti
Hallo, also mit mit klein Kinder ist dass schon ein Problem, ich kenn das von meiner Kindheit her, nicht einfach für die Eltern!

Veruscht es mit einer Belohnung-zb. bekommt es etwas zum NASCHEN.
Süsses ist nicht gut für die Zähne und Diebetes...aber die Vitamine müssen rein.
Die besten EINFÄLLE mit etwas SÜSSEM...zu locken...
Harbibo Kirschen sehen super ...und schmecken... erst Vitamine dann die!
Dann Zähne Putzen....verschieben halt...
Wenn das LÖSLICHE ViTAMINE sind in APfelsaft oder O-Saft. man könnte zur Ausnahme auch mal Limonade nehmen.
Spielerrisch gehts am besten...wenn man die Zeit hat...

mehr fällt mir leider nicht dazu ein...