Seite 2 von 2

Re: HBA1c unter Insulintherapie

BeitragVerfasst: 28.11.2008, 21:31
von Tobias.Giesen
:D Oh... das hab ich tatsächlich verwechselt... Ich weiß auch nicht wie ich auf 3 gekommen bin. Hab mich nochmal erkundigt, liege bei 6,2 , irgendwo so da...

Re: HBA1c unter Insulintherapie

BeitragVerfasst: 01.12.2008, 19:31
von Tobias.Giesen
Du hast Recht! Hab mich da total vertan :-D. Ich kläre es mal auf: Mein Wert liegt bei 7,x; und beim letzten Zuckertest hatte ich einen Wert von zweihundert und nochetwas :D . Jetzt liegt er bei 301 :( . Wäre das für euch schon kritisch? Also wenns nach meinem Arzt ginge, wäre ich jetzt schon vollwertiger Diabetespatient. Meine Krankentherapeutin erzählt mir aber was völlig anderes (sie arbeitet mit einem Fachmann für Diabetes zusammen).

Re: HBA1c unter Insulintherapie

BeitragVerfasst: 11.02.2015, 22:05
von Jade
Bei mir um die 7 rum. Ich nehme Novorapid. Abends Lantus da meine Werte morgens immer zu hoch waren. Frage! Welche anderen Langzeitinsuline gibt es noch? Lantus hat ja den Ruf fast weg Krebs auszulösen. Die einen sagen ja die anderen nein :shock: Lg