Seite 1 von 2

Wieviel Stuhlgänge am Tag??

BeitragVerfasst: 21.02.2007, 20:44
von sabja
Dann noch eine Frage, wieviel Stulgänge sind en eigentlich normal am Tag??? Weiss nicht ob es bei mir normal ist oder nicht?

BeitragVerfasst: 21.02.2007, 21:02
von Anouk
hi bine

wie viel mal musst du denn?

bei mir sind so 1-2 mal pro tag normal...

glg anouk

BeitragVerfasst: 21.02.2007, 21:03
von AllyMama
Hallo!
Ich glaube gerade bei diesem Thema ist "normal" ein sehr schwer zu definierender Begriff:

Bei mir ist "normal" ein- bis zweimal am Tag!

Bei meinem Mann ist "normal" einmal täglich und manchmal auch nur einmal in zwei Tagen.

Bei unserer Tochter, war früher als wir die CF Diagnose noch nicht hatten 4-6 mal "normal" (wobei es natürlich nicht normal war, wir uns aber daran gewöhnt hatten :( )
Heute mit Kreon hat sie auch ein-bis zweimal täglich. Wenn wir sehr falsch (zuwenig) dosieren kann auch mal ein drittes Mal vorkommen!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Wieviel hast du denn am Tag?

Gruß, Andrea

BeitragVerfasst: 21.02.2007, 21:09
von sabja
Ja hab auch erst überlegt ob ich fragen soll. Nur wie soll ich wissen ob das normal is oder nicht, kann ja nic´ht zum Artz gehen und sagen ich habe durchfall und dann sag ich z.b. ich muss 6 mal und nachhe ist das doch normal. Da frag ich lieber hier. Peinlich ist es mir nicht, da ich niemanden Persönlich kenne. Auch wegen meiner Tochter die hat z.b. 4-5 mal Stulgang. Also ich hab so 3-5 mal am Tag.

BeitragVerfasst: 22.02.2007, 18:20
von Carmeli
Das Ziel bei CF sind 1 bis 2 geformte Stühle pro Tag. Alles was fettig glänzt und breiig und wässrig ist oder kugelhart ist, ist nicht mehr normal.

6 Stühle pro Tag sind jedenfalls nicht "normal".

Gruß Carmen

BeitragVerfasst: 26.02.2007, 11:39
von engelchen
Auf Grund neuer Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Beiträge zu löschen, da ich ohne eine erneuerte Anmeldung nicht auf ev. spätere Fragen antworten kann.

engelchen

BeitragVerfasst: 26.02.2007, 15:13
von sabja
weiss nicht wie das geht, sonst hätte ich das schon längst gemacht

BeitragVerfasst: 26.02.2007, 15:36
von engelchen
hey bine,
gehe bitte in deinen ersten beitrag und ediere ihn. da steht dann schon dein text, das lass auch so., aber unter dem fenster kannst du die umfrage eingeben.
zu. wieviel stuhlgänge habt ihr am tag?
1-2
2-3
3-4
4-5
6und mehr

nur soooo als beispiel... :wink:

BeitragVerfasst: 26.02.2007, 16:56
von sabja
so hab es dann entlichmal geschafft :lol:

BeitragVerfasst: 26.02.2007, 19:29
von Mohnblume
Hm... Dass meine Verdauung nicht normal ist, war ja klar - aber dass ihr alle mehrmals täglich auf Klo könnt, hätt ich nicht gedacht.
Ich selbst habe etwa 2-3 Mal pro Woche Stuhlgang. Manchmal auch etwas öfter, kommt halt auch darauf an, was ich zu mir genommen habe.

Ich habe mir bereits überlegt, ob es an Unter-/Überdosierung von Creon liegen kann. Weiss da jemand genauer Bescheid? (Sorry, das ist etwas offtopic)

BeitragVerfasst: 27.02.2007, 08:55
von Eule
Hi Mohnblume!
Ich fand das gar nicht off topic, denn es geht ja um dieses Thema hier!
Das finde ich aber schon sehr selten, was du da beschreibst!!!
Kann schon sein das du etwas Überdosiert hast mit deinen Kreon, aber wenn es dir dabei gut geht und du keine beschwerden hast ist das doch o.k. so, oder nicht??
Eine Unterdosierung würde das gegenteil bewirken, dann muß man oft zur Toilette :oops:
daran merke ich eigentlich immer ob es zu wenig Kreon waren, oder ob es gepasst hat :wink:
eigentlich ist anzustreben 1-2x täglich zum Klo mit cf-für mich persönlich jedenfalls :roll:

BeitragVerfasst: 27.02.2007, 14:04
von Mohnblume
@ Eule: Danke für die Antwort. Wirkliche Beschwerden habe ich dadurch nicht, es ist nur so, dass es sich nicht so toll anfühlt, das gesamte Essen von 2 Tagen mit sich rumzuschleppen. Naja
Ich dosiere schon sehr niedrig, 2x 25.000 zu Hauptmahlzeiten, kann irgendwie nicht sein, dass das zu viel ist...

BeitragVerfasst: 27.02.2007, 14:28
von Eule
@ Mohnblume: ich möchte jetzt auch nichts falsches sagen, aber es gibt auch cfler die gar keine Kreon brauchen, oder eben nur 10.000 nehmen!!
Ich hatte früher mal 40.000 und nehme jetzt lieber die 25.000 und davon dann eben ein paar mehr!!Wenn man nicht weniger nehmen kann, dann kann man doch die Dosis verringern :wink: , würde ich mal die Amb/Arzt fragen!!!

BeitragVerfasst: 27.02.2007, 15:43
von Mohnblume
Hm, ja, ich sollte vielleicht Mal mit meinem Arzt sprechen... Da fällt mir gerade eine interessante Frage ein, ich poste die gleich mal :)

BeitragVerfasst: 17.03.2007, 20:47
von Alex
max. 1x am Tag...

Gruß
Alex