Seite 1 von 3

kalorienreiche Speisen

BeitragVerfasst: 07.01.2007, 01:40
von nummerneun
Hallo, ich würde mal gerne wissen welche Speisen/Gerichte ihr kennt, die einfach zuzubereiten sind, nicht arm machen, die so gut schmecken, dass man sie auch 20 mal im Monat runterkriegt (ich weiß es ist individuell verschieden) und die sehr viele Kalorien haben bzw sich gut anreichern lassen?

vielleicht gleich mal ein Frühstücksbeispiel: Haferflocken, Kakao und Maltodextrin zusammengerührt.


mfg nummerneun

Re: kalorienreiche Speisen

BeitragVerfasst: 07.01.2007, 08:56
von Carmeli
nummerneun hat geschrieben:Hallo, ich würde mal gerne wissen welche Speisen/Gerichte ihr kennt, die einfach zuzubereiten sind, nicht arm machen, die so gut schmecken, dass man sie auch 20 mal im Monat runterkriegt (ich weiß es ist individuell verschieden) und die sehr viele Kalorien haben bzw sich gut anreichern lassen?

vielleicht gleich mal ein Frühstücksbeispiel: Haferflocken, Kakao und Maltodextrin zusammengerührt.


mfg nummerneun


Hallo Nr.9
Schau hier: http://www.muko.info/forum/viewtop ... 3d3cbecf92

Mein Favorit ist Schokigrießbrei: Milch, Grieß, eine halbe Tafel Schokolade hineinschmelzen und mit ein wenig Obst zum verzieren. (ein Portion hat zwischen 600 und 900 kcal.)

Ebenfalls preiswert, einfach und schnell zu machen sind Eierkuchen:
Man benötigt: Milch, Mehl, Eier, Zucker und Öl zum Braten, Für die Füllung kann man Sahne oder Schokocreme oder Obst oder oder verwenden.

Nudeln in Butter gebraten mit Käse überbacken.

Bratkartoffeln mit Ei und Speck.

Auch ein gebackener Camenbert ist eine richtige Kalorienbombe.
Camenbert panieren und in einer Pfanne mit Butter auf beiden Seiten goldgelb braten. Man muss beim Kauf darauf achten, dass der Käse noch richtig fest ist, sonst schmilzt er beim Backen noch bevor er braun ist.

Oder Windbeutel. Man benötigt: Eier, Butter, Mehl, eine prise Salz, Zucker nach Geschmack, Sahne für die Füllung und Sahnestark. Geht ganz schnell. (10 min. zubereiten und ca. 20 min. backen, ist nach dem Abkühlen sofort verzehrfertig)

Sprich, mit einer Grundausstattung von:
Nudeln, Käse, Eiern, Kartoffeln, Mehl, Schokolade, Butter, Sahne und Milch kann man sich hochkalorisch und auch recht preiswert ernähren. Obst und Gemüse sollten das ganze ergänzen.

Liebe Grüße
Carmen

BeitragVerfasst: 07.01.2007, 09:43
von Joui
Mach doch einfach mal nen Termin mit unsrer allseits beliebten Diät- und Ernährungsberaterin in Aachen aus ;)
Die wird dich ganz gewiss mit sämtlichen, zumindest nicht tödlichen Rezepten überhäufen…
Dazu müsstest du aber AUCH NOCH MAL in die Ambulanz gehen!!!! :roll: :roll: :roll: :roll:

Alternativ empfehle ich ne Großbackung Pommes oder so ausm Aldi. Dazu kannste dann die ca. 2000 verschiedenen Ketchupsorten durchprobieren, so dass du das auch 20 mal im Monat verdrücken kannst!
Zum Frühstück esse ich sehr oft den 40-prozentigen Speisequark.

BeitragVerfasst: 07.01.2007, 18:51
von Tese
HI!

Oder du machst dir einfach mal ein Milchshake mit Sahne.Kannste ja mit verschiedenem Obst machen,dann kannstes sicher auch 20mal im Monat trinken.Außerdem hat es den Vorteil,dass man es trinken kann,was ich finde,einfacher ist,als was "Essbares" zu sich zu nehmen..

Liebe Grüße Tese

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 00:17
von RedQueen
Ich mische unter fast jedes essen bzw unter sossen immer die billige creme fraiche version oder schmand unter,damit kann man aus allen gerichten was kalorisches zaubern find ich ^^... Schmand esse ich auch gerne mal so...
Billige milch nehm ich immer 3,5% fett,daraus halt milchreis,tütenpudding oder cornflakes mit schoko oder sowas... Ansonsten kann man aus vielen sachen die nich teuer sind aufläufe machen(nudeln,kartoffeln,tiefkühlkram)... Ist vielseitig,hat gut kalorien,macht satt!

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 08:07
von Flow
Einfach lesen was Abnehmer meiden sollen *g*

Was ich vor allem im Sommer gerne esse, weils recht frisch is und sich auch bei der brutalen hitze gut essen lässt :-)

Mozarella und Tomaten schneiden, Balsamicoessig und reichlich gutes Olivenöl,danach noch Basilikum drauf.Schmeckt super und der Mozarella und natürlich das Öl geben richtig viel kcal :-)

btw:Basilikum mach ich meist getrocknet als gewürz drauf, aber dann Pack ich auch noch ordentlich frisch gezupfte Blätter drauf :-)

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 11:14
von engelchen
Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 11:24
von Bob
na na na engelchen... du sollst hier nicht zunehmen *harhar* :twisted: :wink:

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 11:32
von engelchen
Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 11:37
von Bob
engelchen´s speise plan für die nexten wochen :wink:

/ wasser / salat / obst / gemüse / fisch / und die guten alten salzstangen nicht vergessen *harhar*



ist doch nen klasse speiseplan für dich.... :lol: von mir konzipiert :twisted:

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 11:43
von Flow
ohoh editier das besser schnell weg bob!

sonst kommt die Typische Frauenfrage gleich:

"soll das also heissen du findest mich zu fett?" :lol:

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 12:09
von engelchen
Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 12:13
von Bob
ja mit fisch meinte ich Krabben :wink: aber weichen vom Thema ab...

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 15:19
von nummerneun
danke für die anregungen. das eine oder andere scheint für mich brauchbar zu sein!

BeitragVerfasst: 08.01.2007, 15:36
von engelchen
das ist ja dann sehr gut....
entschuldige für unseren abschweif.... :roll: