kalorienreiche Speisen

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon nummerneun am 08.01.2007, 17:11

also gegen euer abgeschweife hab ich wenig. ich kann nur nicht alle vorschläge brauchen, weil ich eh kaum kochen kann!
nummerneun
 

Beitragvon Leona am 08.01.2007, 17:19

Dann hol dir doch einfach was beim mäc donald=) das ist für koch-nieten geeignet, das schmeckt lecker UND man wird dick (musste ich am eigenen leib erfahren :lol: )
Leona
 

Beitragvon engelchen am 08.01.2007, 17:41

Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Leona am 08.01.2007, 17:47

wie du faule nudel, hm?! :wink: ne spaß!=) is dich nur mal schön satt maus, das de uns schön groß und stark wirst UND VORALLEM gesund=)
Leona
 

Beitragvon engelchen am 08.01.2007, 17:48

Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Schlangenlady am 08.01.2007, 17:54

Bockwürste, Wiener, Leberkäs: einfach warm machen :D

Uli,44
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon Flow am 08.01.2007, 20:01

Leona hat geschrieben:Dann hol dir doch einfach was beim mäc donald=) das ist für koch-nieten geeignet, das schmeckt lecker UND man wird dick (musste ich am eigenen leib erfahren :lol: )


ja ne klar, bist ja auch soo dick ne? :P

Apropo: McD is kinderkacke, richtige massen an Fett sind in der Burgern bei Burgerking... erst recht wenn man sie 3fach+Speck nimmt :lol:
Flow
 

Beitragvon Quallendenbauchstreichler am 08.01.2007, 20:10

und um mal nen gesunden Apsekt hier rein zu bringen....weil in tierischen Produkten teilweise zuuuuuuuu viel gesättigte Fettsäuren sind...
man kann sehr gut Pflanzenöl ( Rapsöl, Distelöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl) unter Quarkspeisen, Aufläufe, Soßen, Milchreis, Pudding, Soßen und Suppen runter rühren. Wenn die Speisen warm sind bzw. waren setzt sich das Öl nicht so ab, dass man es sieht und sich davor ekeln muss.
Quallendenbauchstreichler
 

Beitragvon schurig am 11.01.2007, 12:22

Das mit dem hochwertigen Öl würde ich auch unterstreichen.

*Basmati-Reis mit ordentlich Rapsöl kurz im Topf erhitzen, danach erst Salz+Wasser hinzufügen aufkochen und auf Stufe 1 zuende kochen
*Kartoffelpüree ohne Wasser nur mit Milch + Rapsöl zusätzlich. Muskat + Pfeffer aus der Mühle dazu.
*TK-Mini-Frühlingsröllchen, Fischstäbchen, Gemüsesticks.. mit ordentlich Öl in die Pfanne geben
*TK-Pizza mit Oliven, Olivenöl und Käse "nachwürzen"
*Helle Sauce (Knorr) einfach mit Schmelzkäse oder Frischkäse anreichern, passt zu sehr vielem TK-Gemüse (Erbsen, Blumenkohl, Mischgemüse...) mit Gewürzen variieren (Curry, Paprika, Ketchup, Knoblauch, Thymian)

*Zu allem Mayonnaise z.B. von LIDL (auf 80% Rapsöl achten)
*Gewürzketchup (=Zuckerlösung) statt Tomatenketchup

*Vollkornsandwich mit Margarine UND Mayonnaise, Wurst und/oder Käse
*Thunfisch in Öl mit Sojasauce + Balsamicoessig
*Seelachsschnitzel-Salat
*Avocado-Creme (3 Minuten Zubereitungszeit, Avocado schälen, zerdrücken, mit Mayonnaise, Knoblauch aus der Mühle, edelsüßem Paprika, Salz, evtl. Curry)

*Knuspermüsli z.B. Dr. Oetcker (wird mit Palmöl hergestellt)

*ALs Snack Bacon-Würfel kurz anbraten (OK ist nicht soooo gesund, aber meine TOchter liebt es)
schurig
 
Beiträge: 565
Registriert: 16.02.2004, 14:48
Wohnort: Berlin

Beitragvon AM am 13.01.2007, 07:38

[quote="Joui"]Mach doch einfach mal nen Termin mit unsrer allseits beliebten Diät- und Ernährungsberaterin in Aachen aus ;)
Die wird dich ganz gewiss mit sämtlichen, zumindest nicht tödlichen Rezepten überhäufen…
Hi Joui,
bist Du in der Ambulanz in Aachen? "Wir"hatten dort eine Diätberatung. Leider wurde das mit unserer Tochter allein gemacht. Ich hatte so viele Fragen. Jetzt weiß ich wieder nichts!
AM
 
Beiträge: 312
Registriert: 15.10.2006, 07:29
Wohnort: Eifel

Beitragvon nummerneun am 26.01.2007, 23:50

Ich muss leider alleine kochen, kann das aber mittlerweile doch ganz gut und ich konnte in den letzten Monaten fast 10kg zunehmen.
nummerneun
 

Beitragvon engelchen am 27.01.2007, 00:37

Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Joui am 27.01.2007, 12:37

Hi AM

Ja bin in der aachener Ambulanz. ABer in der für über 18-jährige :wink: Ähm, wen wollteste denn fragen??? Weil ich bin jetz auch nich grade soo der Hammer im Punkte Gewicht :lol: was darauf schließen lässt, dass ich höchstwahrscheinlich irgendwas falsch mach... (und gemäß ein Blinder führt den anderen is ja auch nix)
Frag doch ma Muschelschubbser!!!

Gruß, Johannes

EDIT: Wenn man sich die Texte zweimal durchlesen würde... :wink:

Okee. Kannst ja trotzdem mal Muschelschubbser anquatschen
Gruß, Johannes



Es war. Es wird nie wieder sein.
Benutzeravatar
Joui
 
Beiträge: 309
Registriert: 22.02.2006, 21:40
Wohnort: Freudenberg

Beitragvon Quallendenbauchstreichler am 27.01.2007, 13:12

was wer wie wo soll mich fragen?
Quallendenbauchstreichler
 

aalso...

Beitragvon meryl am 14.11.2007, 22:49

habe meinen freund mit aufläufen aller art ca 3 kg hochgepäppelt.

mit "toskanischen hackbällchen" kann man eigentlich kaum etwas verkehrt machen. man verwendet hackfleisch, sahne und mozarella, dazu kann man dann reis (vorher mit bisschen öl, butter, ei..goldgelb anbraten) oder nudeln reichen.

dank den tollen fix tüten kann man schnell und auch günstig ein tolles gericht zaubern, was man durchaus auch noch am folgetag essen kann. (anstatt cornflakes zum frühstück isst er eben sowas...;)

seine kreon erspart er sich danach aber allerdings...
meryl
 

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron