Seite 1 von 1

meine tochter will nicht essen

BeitragVerfasst: 06.12.2006, 13:57
von kuenic
Hallo,
nach mehreren pos.Schweißtests haben wir ja jetzt am Montag einen Termin in der cf ambulanz Uniklinik Münster.
Doch ich mach mir auch noch Sorgen das jule nicht mehr isst.
Sie frühstückt kaum,isst ganz wenig wenn überhaupt Mittag und dann abends höchstens mal ein trockenes Toast.Bis jetzt hat sie immer sehr gut gegessen und alles.Aber jetzt wird es immer schlechter,wer hat da Erfahrung und weiß Rat.
Vllt kann ich dann am Montag schonmal nach einigen Sachen in der Uni fragen.
Danke für eure Hilfe
Gruß Nicole

BeitragVerfasst: 06.12.2006, 16:08
von ernesto
Du bist ja schon ein Weilchen hier, ich habe da aber jetzt keinen einblick, wie es bisher gelaufen ist, deshalb korrigier mich ggf.!
Aber nachdem was du so schreibst (die Diagnose der Cf ist noch recht frisch/ bisher hat sie gut gegessen...), kann ich mir vorstellen, dass ihr/euch das ganze oder etwas einfach Stress macht.
So was kann ja durchaus mal auf den Appetit schlagen...
Mehr fällt mir da momentan nicht zu ein...
Wie lange ist das denn schon so, das sie nicht mehr so gut isst?
Nimmt sie schon Kreon; klagt sie über Bauchschmerzen?

Hoffe ihr könnt das in der ambulanz klären...
lg ernesto

BeitragVerfasst: 07.12.2006, 17:52
von kuenic
hallo erstmal,
Diagnose ist immer noch nicht eindeutig.
Nein, sie nimmt kein kreon klagt aber häufiger über bauchschmerzen...
Eigentlich machen wir uns wenig stress.Sie sagt sie hat keinen Apetitt und will einfach nicht essen.Echt eigenartig für sie.Erhoffe mir am Montag einfach mehr Antworten.
Danke aber für deine Antwort.
LG
Nicole

BeitragVerfasst: 08.12.2006, 15:47
von Tese
Weißt du schon neues?