Durchfall

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen rund um Ernährung, Diabetes, Bauchspeicheldrüse und die damit verbundenen Medikamente und Hilfsmittel wie Nasensonde, PEG/Button etc. hast.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Durchfall

Beitragvon Manfred am 17.07.2006, 18:58

Kann uns eventuell jemand einen Rat geben. Meine kleine Nichte 15 Monate hat laut Gentest CF, obwohl Sie bis jetzt absolut gesund ist. Seit kurzer Zeit hat Sie aber Durchfall und wir sind ziemlich besorgt. Ansonsten ist Sie aber top fit und munter. Sollte man die Ernährung eventuell umstellen.
Manfred
 

Durchfall

Beitragvon marcylaila am 17.07.2006, 19:30

Hallo Manfred,...
Du schreibst , dass deine Nichte seit einiger Zeit an Durchfall leidet.....
Ich würde als erstes eine Stuhlprobe beim Kinderarzt abgeben , um diese auf Salmonellen, Rota Viren,.....und wie sie noch so alle heißen untersuchen lassen....mit einem Ergebnis ist in 3 Tagen zu rechnen.....
Ist im Stuhlgang nichts auffallendes zu finden, so würde ich die Kreon Einstellung( weiß nicht, ob deine Nichte Kreon zu den Malzeiten nehmen muss) überdenken.....vielleicht bekommt sie ja zu wenig Kreon Einheiten....
Und: viel trinken soll die Kleine gerade auch wegen der extremen Temperaturen!!!!!
Gute Besserung
gruß uli
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 20:58

Beitragvon DerMardin1979 am 18.07.2006, 09:11

Jepp...schliesse mich der Meinung meines Vorredners an :D
Stuhluntersuchung voranstellen und dann bzw. zudem die Pankreasenzyme einstellen.
DerMardin1979
 


Zurück zu Ernährung, Bauchspeicheldrüse, Diabetes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast