Sonder-Päd.-Studentin fragt: Was ist Muko für Betroffene?

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Sonder-Päd.-Studentin fragt: Was ist Muko für Betroffene?

Beitragvon Myriam am 15.05.2006, 11:14

Hallo.
Hier Myriam.
Ich studiere Sonderpädagogik an der Uni Würzburg und schreibe im Seminar "progredient erkrankte Kinder" eine Seminararbeit mit Referat über Mokoviszidose.

Meine bisherigen Infos stammen größtenteils aus medizinischer und pädagogischer Fachliteratur.
Mir fehlt nun, dass Betroffene, Eltern und Freunde Betroffener zu Wort kommen und vielleicht sagen können wie es "wirklich" ist.

Falls es unter Euch jemanden gibt, der bestimmte Aspekte als vernachlässigt empfindet, oder Manches schon immer mal sagen wollte, würde ich das gerne in der Uni veröffentlichen und in meinem Seminar zur Diskussion stellen.

Natürlich verspreche ich alle Auskünfte, Meinungen, etc. mit größtem Respekt zu behandeln.

Bitte schreibt mir also "die kleinen Unwahrheiten", "die blöden Vorurteile", ...
aber vielleicht auch besondere Erlebnisse, Erfahrungen, ..., die Ihr auf Grund der Krankheit machen konntet.


Vielen, vielen Dank für jede einzelne Antwort! (Bitte möglichst bald)
Lieber Gruß Myriam


corleoni@web.de[/url]
Myriam
 

Beitragvon nummerneunnichteingeloggt am 18.05.2006, 22:54

eventuell wäre es hilfreich, wenn du stärkere vorgaben machen würdest. nichtsdestotrotz schreib ich dir wahrscheinlich auch mal.
nummerneunnichteingeloggt
 


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste