Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 07:16
von Broetchen
Guten Morgen,
ich wollte gleich mal nach dem Ergenbins fragen...

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 11:35
von Heischeisch
Hi,

leider werden die Ergebnisse nicht immer sofort bekannt. Manche schicken die Schweißtestproben erst in ein externes Labor. Echt ärgerlich, wenn man bedenkt, dass die schlimmste Zeit allein die der Ungewissheit ist.

Danach wird alles besser, auch wenn das Schweißtestergebnis die Mukoviszidose bestätigt. So ging es schon vielen, auch uns: wir mussten geschlagene 14 Tage warten... Die schlimmste Zeit unseres Lebens, ohne Frage. Es war die Zeit des Hoffens und Bangens, des sich selbst infrage stellens usw.! Als wir dann wussten, dass unser Kleiner CF hat, ging es uns um Längen besser: endlich hatten wir ein "Koordinatensystem"... Damals dachten wir noch, dass allein wir dieses "Rad abhaben". Mittlerweile habe ich viele Stimmen auch hier im Forum gehört, die genau die gleichen Probleme hatten. Wer weiß, vielleicht ist was Gutes daran...

Ich hoffe, dass Ihr das Ergebnis ganz schnell bekommt!

Liebe Grüße
Roland

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 17:44
von rauperl
danke ihr lieben!!!
bei uns hieß es wir bekommen das ergebnis in 10 minuten, dann ist die ärztin plötzlich rausgekommen und hat gesagt es wird doch bis mittag dauern... da wurde uns schon anders. aber egal...

der test war negativ. nico hat kein mukoviszidose. wir sind sehr erleichtert, dennoch müssen wir jetzt nach einer anderen ursache suchen. (asthma??)

ich wünsche euch allen alles erdenklich gute! genießt euer leben! viele schöne momente! viele gute freunde! und nur das beste...

ich habe beschlossen dass ich eine wohltätigkeitssache starten möchte und die einnahmen den betroffenen und ihren angehörigen spenden möchte. ich hoffe ich finde die nötige unterstützung!!

drückt eure lieben und fühlt euch umarmt!!!

liebe grüße,

rauperl und nico

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 18:24
von meldav
Hallo rauperl,

ich freue mich, dass der Test negativ war und hoffe, dass ihr trotzdem bald mehr wisst (vor allem, dass dein Kind auch keine andere Krankheit hat). Alles Gute! Liebe Grüße, Melanie

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 18:36
von Heischeisch
Hi Rauperl,

das zu hören, ist wirklich schön! Ich kann mich dem von Melanie Gesagtem nur anschließen.

Genießt erst mal schön, uffffffff, das Durchatmen nach dem großen Schrecken ;-)

Liebe Grüße
Roland

BeitragVerfasst: 15.05.2006, 20:38
von Gast
Das ist doch toll!!!!
Alles Gute euch weiterhin!

Liebe Grüße
Miriam

BeitragVerfasst: 16.05.2006, 21:03
von Mira
Hallo Rauperl,

:D das ist ja schön! Freue mich für Euch! Von mir auch Alles Gute,

Lg Mira