Welcher Kindergarten ist der beste- ..........

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Welcher Kindergarten ist der beste- ..........

Beitragvon marcylaila am 04.03.2005, 18:56

Hallo..... unsere Tochter ( CF)wird nun bald 3 J. alt und wir sind am überlegen in was für einen Kindergarten wir sie geben werden..... Zur Auswahl steht der stinknormale " Regelkindergarten" mit ca 24 Kindern pro Gruppe mit 2 Erzieherinnen oder ein Integrativer Kindergarten mit kleineren gruppen und besserer Besetzung...... Der Integrative Kiga ist allerdings nicht am Ort und somit für unsere Tochter " fremder" ( da sie hier weder ihre Schwester( keine CF) noch Nachbarskinder hätte....... wir sind nun echt am abwägen und würden uns über eure Erfahrungen diesbezüglich freuen............
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 21:58

Beitragvon Lilli am 04.03.2005, 22:01

Hallo erstmal,
ich kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen, auch wenn das schon relativ lange her ist. Ich, weiblich heute 18 Jahre alt selbst Muko, war früher auch in einem ganz normalen Kindergarten. Für meine Eltern war das damals keine Frage. Dort hatte ich meine Freunde und ebenfalls meine Schwester und meine Cousins/Cousinen, sodass ich nicht alleine war. Meine Eltern hatten mit den Erzieherinnen gesprochen und es war alles kein Problem. Wenn es eurer Tochter relativ gut geht ist das denke ich gar kein Problem.
Alles Gute für die Zukunft und der kleinen Maus viel Spaß im KiGa! :wink:
Lilli
 

Keine Frage

Beitragvon Milena am 28.03.2005, 09:23

Hallo,

ich bin Milena und 3 Jahre und 4 Monate alt . Habe CF und besuche mit meinem Zwillingsbruder (keine CF) einen regelkindergarten. Das war die beste Entscheidung. Wenn man so wie meine Eltern sich mit den Erziehern zusammensetzt und ein paar Punkte (Toilette , Zähneputzen ect.) anspricht wird man sewhen, dass man sich nähert und alles gar nicht so schlimm ist. Auch haben meine Eltern eine Integrationshilfe beantragt. So kommt 3 x die Woche ganztags ein Zivi und an den 2 anderen Tagen eine Frühförderung um die erste Zeit im KiGa zu überbrücken. Ich find es toll, und die normalos sind auch gut zu mir und wissen, dass ich nicht so rum tollen kann wie diese.

bis bald und alles gute :roll: :oops: 8)

Milena Schneider
Milena
 

welcher kiga ist der beste

Beitragvon marcylaila am 28.03.2005, 21:57

Hallo Milena... danke für deine antwort..... würde mich freuen, wenn deine MAMA sich mal direkt bei uns melden würde.... da kann man besser schreiben, als über das Forum......gruß
marcausmauer@freenet.de
marcylaila
 
Beiträge: 1804
Registriert: 24.07.2004, 21:58


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste