Auf Schweißtest bestehen?

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Auf Schweißtest bestehen?

Beitragvon Pladde am 13.02.2019, 08:58

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt 9 Jahre alt. Wir sind schon mehrfach im Krankenhaus gewesen wegen:
Chronischer Husten
Durchfälle oder Verstopfungen
Bauchkrämpfe
Teilweise immer wieder Gewichtsverlust
Chronische Sinusitis
Dauermüdigkeit und Kopfschmerzen
Ich glaube 11x Bronchitis und 3 Lungenentzündungen

Es wurde mal eine Zöliakie diagnostiziert, die wurde jetzt widerlegt. Keine Allergien vorhanden. LuFo erbrachte geringeres Lungenvolumen, Asthma und obstructive Lungenerkrankungen ausgeschlossen.
Im Endeffekt muss sie häufig inhalieren, bekommt immer wieder steroidhaltige Nasensprays und das würde sich alles irgendwann verwachsen.
Ich finde das recht unbefriedigend, mittlerweile hustet meine Tochter besonders nachts viel, kann kaum Schlafen und erbricht dabei teilweise zähen Schleim.

Sollte da nicht vielleicht doch mal eine Testung auf CF erfolgen? Geht das auch ohne Überweisung?

Liebe Grüße,
Pladde
Pladde
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2019, 16:30

Re: Auf Schweißtest bestehen?

Beitragvon Tobster am 13.02.2019, 10:39

Hallo Pladde,

tut mir wirklich leid, dass es deiner Tochter so schlecht geht und ich hoffe sehr, dass da sehr bald eine Lösung / Linderung gefunden wird.

Ich denke schon, dass ihr mal einen Schweißtest machen solltet. Selbst wenn der negativ ist und ihr CF ausschließen könntet, seid ihr einen Schritt näher an der Findung einer Lösung für die Beschwerden eurer Tochter.
Ich weiß allerdings nicht, ob ein Schweißtest ohne Überweisung machbar ist.
Einfach mal mit eurem Hausarzt, Lungenarzt darüber reden. Oder du rufst mal in einem CF Zentrum in deiner Umgebung an und fragst nach, wie du vorgehen sollst.

Die CF Einrichtungen findest du hier auf der Seite

https://www.muko.info/adressen/cf-einrichtungen/
Tobster
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.08.2018, 12:56


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron