Wechsel zur Erwachsenen-Ambulanz in München

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Wechsel zur Erwachsenen-Ambulanz in München

Beitragvon matean am 06.05.2017, 16:16

Hallo ihr Lieben,

kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und komme aus der Nähe von GAP das liegt bei München.

Ich habe ein Anliegen und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich gehe bezüglich der Mukoviszidose zur Kontrolle in die Christiane Herzog Ambulanz in München. Jetzt bin ich aber langsam in einem Alter wo ich mir Gedanken mache bezüglich eines wechsels in eine Erwachsenen-Ambulanz.
Jetzt kommt ihr ins Spiel. Und zwar könnt ihr mir gute Erwachsene-Ambulanzen in München(!!) empfehlen?
Oder auch sagen wo die Müncher-CF'ler hingehen und wie zufrieden ihr dort seit.

Ausserdem würde mich auch interessieren was ihr so für Erfahrungen gemacht habt beim wechsel von der Kinder-Ambulanz in die Erwachsenen-Ambulanz, was sind euch für Unterschiede aufgefallen?

Ich würde mich sehr über Antwort und eure Erfahrungsberichte freuen. :)

Liebe Grüße

matean
matean
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.07.2006, 09:59
Wohnort: 82491

Re: Wechsel zur Erwachsenen-Ambulanz in München

Beitragvon Matthias am 11.05.2017, 17:36

Hallo und einen schönen guten Tag bei dem Sauwetter.

Mein Freund war zuletzt in der Klinik in der Ziemmsenstraße in München beim Dr. Fischer.
Zuvor war er in Gauting gewesen und auch schon in Zusmarshausen bei der Kur.
Eine weitere Kur hatte er in Bad Reichenhall, weil dort auch eine Ärztin ist, die er in München kennengelernt hat. - Frag' mich nicht, wie die Ärztin sich jetzt schreibt; er ist schon zu lange her.
Ob die natürlich reine Ambulanzbesuche machen weiß ich nicht, weil Du zur Antibiose ja so ein paar Tage stationär sein dürftest.

Vielleicht konnte ich Dir etwas weiterhelfen
Gesundheit und Gottes Segen
Matthias
Matthias
 
Beiträge: 20
Registriert: 22.07.2010, 22:15


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron