Seite 1 von 1

Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 16.11.2015, 12:02
von Dino
Hey Leute.

Bin oft auf dieses Forum hingewiesen worden und Jetzt hab ich mich angemeldet.

Was mich schon immer interessierte ist wie Ihr eigentlich euer Sekret entsorgt?

Ich heiße Dino und bin Jetzt mittlerweile 18 und habe es immer versteckt wo ich mein Sekret abhuste.

Also ich mach das so : Ich hab so einen grünen(trifft sich eigtl. ganz gut von der Farbe her Haha) Plastik Becher wo ich immer genügend Klopapier rein mache so das es nicht am Becher kleben bleibt. Beim sauber machen füll ich es mit Wasser wenn es voller ist. Ansonsten plumpst das auch so aus dem Becher ins Klo. Danach spüle ich die Reste aus und desinfiziere es mit einem Allround Bakterien Spray.

Habe Jahre lang hin und her probiert und so passt es mir am besten.

Würde mich über eure antworten freuen.
Hab schon viel mit Physiotherapeuten darüber gesprochen.




Ps. Falls das Jemand liest der mich kennt. Ich grüße dich. Hahaha

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 16.11.2015, 19:07
von Anika
Also ich habe das immer in die weißen Plastikbechr gespukt (diese 0815 Partybecher) die Nase geputzt und dann das Taschentuch mit in den Becher gesteckt und dann im Restmüll (schwarze Tonne ) entsorgt.

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 17.11.2015, 00:44
von Dino
Ich hab mir früher diese Nieren Tassen vom Krankenhaus mitgenommen aber ist mir viel zu groß und unpraktisch für zuhause. Bei dem Plastik Becher weiß ich immer das es Dicht bleibt(außer es fällt aufn Kopf Haha).


Danke dir.




Lg. Dino

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 12.12.2015, 16:50
von Isaak
Ich schluck es tagsüber runter (wo die Meinungen geteilt sind, man hat schon in Studien nachgewiesen, dass dadurch Keime, die eigentlich nicht im Darm vorkommen in den Darm gelangen und man hat dann überlegt, ob es vielleicht auch zu einer Wiederaufnahme der Keime durch die Darmwände kommt).
Wenn ich Inhaliere oder gezielt abhuste, dann habe ich eine Metallschale, die mit dick Klopapier ausgelegt ist. Ich werfe den Inhalt dann später ins Klo und Sprüh die Schale mit Fensterreiniger (man soll ja nicht zu oft mit starken Desinfizienzien arbeiten) ein und putze mit Klopapier nach. Hin und Wieder desinfiziere ich dann mit Sterrilium mal die Schale (ich putze aber sonst nichts mit Sterrillium, außer, wenn ich es nicht vermeiden konnte, dass mir jemand die Hand gegeben hat, dann desinfiziere ich die Hände).
Wirklich optimal ist das auch nicht.

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 18.12.2015, 15:06
von Dino
Danke dir für deine Antwort.


Ich glaube jeder Schluckt es runter wenn man zu Besuch,Arbeit,Schule ist.



Lg. Dino

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 20.12.2015, 18:21
von Esperanza
Hallo Dino,

bei mir kommt es in ein Papiertaschentuch und anschließend in den Restmüll.

Gruß
Esperanza

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 13.01.2018, 00:43
von Piepmatz1
Also ich schlug das im normal Fall einfach runter aber wenn ich Physio hab soll ich das halt ausspucken um zu schauen wie die Farbe usw ist irgendwie kennt das ja bestimmt alle :lol: :roll: dafür hab ich einfach Mal bei so einer Feinkost Theke ob ich ein paar von deren Plastik schalen bekomme 8) da tue ich das Dan halt rein verschließe es mir dem Plastik Deckel und schmeiße es in die Restmüll Tonne

Re: Sekret Entsorgung?

BeitragVerfasst: 02.07.2018, 13:40
von huanna
Ich schluck es nur runter, wenn andere dabei sind oder ich irgendwo bin Arbeit usw. Jedes Mal wenn ich runterschlucken müssen könnte ich kotzen, ganz ekelig.