Joggen und Cf

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Re: Joggen und Cf

Beitragvon Janni am 04.12.2015, 10:54

Jade hat geschrieben:So, ein Monat ist um und ich bin bei 3x4 min Joggen und jeweils 2 min Gehpause. Keine Probleme beim Atmen mehr. Da ich ein leichte Überblähung der Lunge habe muss ich natürlich darauf achten das ich lange ausatme, was mir auch mittlerweile gut gelingt. Und produktives Abhusten ab und zu ist auch drin. Keine Atemnot beim Joggen.

Und mein Coach im Kopf gibt acht das ich locker und entspannt bei der körperlichen Anstrengung bleibe, was ich ab und zu korregiere. Die Konzentration darauf fordert den Geist ganz schön, wenn man jahrelang nur so "dahingeatmet" hat :shock:

Und ganz wichtig, es macht mittlerweile richtig Laune, wenn ich mir die Laufschuhe anziehe.
Es wird auch langsam gejoggt, das zahlt sich aus.

Es lohnt sich um seine Gesundheit zu kümmern und es in der Hand zu haben wie man sich fühlt.


Hi Jade, bist du noch dabei?
Ich habe vor einem halben Jahr mit dem Joggen begonnen. Langsam zwar, aber es wird stetig besser. Je nach Tagesform muss ich nach wie vor Pausen einlegen. Länger als eine halbe Stunde schaffe ich noch nicht. Laufe aber auch nur 2 Mal die Woche. Häufiger schaffe ich es nicht.
Jetzt habe ich mich noch in einem Schwimmbad angemeldet. Meist gehe ich sonntags hin und ziehe ein paar Bahnen, mache eine Pause und schwimme wieder weitere Bahnen.
Mir geht es dabei sehr gut. Ich merke, wie die Bewegung mir gut tut.
Janni
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2015, 15:08
Wohnort: in MV

Vorherige

Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast