Stuhlgang , normal?

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 16.02.2010, 17:39

Hallo liebe Leute,


ich habe eine Frage bezüglich des Stuhlgangs.

Ich habe eine milde Form der Mukoviszidose und ich habe gestern erstmals bemerkt, das

1. mein Stuhl schwimmt ( hängt best. mit der Nahrung zusammen)

aber

2. gestern Mittag gab es nen Hähnchenschnitzel, Kartoffeln und Möhren(solche kleinen Kugeln),
als ich dann mit dem Stuhlgang fertig war, beobachtete ich, das die Möhren absolut nicht verdaut wurden sind. Absolut nicht. Sie waren noch rund und hatten die gleiche Größe. Die Farbe hat sich auch nicht geändert.

Ich merkte außerdem, das der Stuhl nicht geformt war, d.h. (Durchfall).



Kann es sein, das mir z.B. ein bestimmtes Enzym fehlt? Ist sowas möglich?


Danke schonmal für Eure Antworten.


Danke
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon Wandervogel am 16.02.2010, 18:58

Wenn die Möhren genau so rund wieder heraus kamen, dann hast Du auf alle Fälle nicht richtig gekaut.
Bei CF müsste dann eine Stuhluntersuchung auf "Stuhlfett" erfolgen.
Aber auf alle Fälle solltest Du erst einmal alles gut kauen.

LG
Wandervogel
Wandervogel
 
Beiträge: 340
Registriert: 03.12.2009, 07:44

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 16.02.2010, 19:37

Es ist nun nicht so das ich verfressen war, aber die ein oder andere Kugel kam so raus wie sie war.

Und gekaut habe ich richtig. Die waren nämlich nur doppelt so groß wie ne Erpse.


Wie äußerst sich das, wenn die Bauchspeicheldrüse mit betroffen ist?

Normalerweise werden doch Möhren auch mit verdaut und der Stuhl wird nicht einfach orage?

Irgendwas ist doch da faul...
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon quicki am 18.02.2010, 12:13

Hallo,
muss grad schmunzeln - Entschuldigung - also ich bin kerngesund (Mama von einem kleinen Jungen mit CF) und bei mir kommt das auch schon mal vor.

Da hast du wohl wirklich viel geschlungen. Ich finde das jetzt nicht besonders schlimm, beobachte es halt und achte aufs Kauen.

Liebe Grüße Michelle
quicki
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2008, 15:23

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 18.02.2010, 17:44

Ich weis, ist nicht gerade das schönste Thema. :roll:

Na gut, wenn es so ist, ich werds mal weiter beobachten.

Aber irgendwie ist es doch komisch,...:-)
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon ToKaLi am 18.02.2010, 20:04

Hallöchen,

also dass der Stuhl schwimmt deutet eigentlich schon darauf hin, dass es Fettstuhl war. Nimmst du kein Kreon?

Bin auch nicht an CF erkrankt, aber meine Tochter. Sie ist gerade mal 16 Monate alt und lernt grad das Kauen. Es ist mir bei ihr auch schon aufgefallen, dass nicht klein pürierte Möhren unverdaut wieder ausgeschieden werden (Farbe ist auch noch sehr knallig). Muss mit ihr nächste Woche wieder in die Muko-Ambulanz, werd es da mal ansprechen, da wir schon sehr hoch dosiert Kreon geben. Mal sehen was die Ärztin dazu sagt. Geb auch gerne Rückmeldung.

Liebe Grüße..
ToKaLi
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.01.2010, 21:29

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 19.02.2010, 11:22

Hallo vielen Dank für die Antwort!

Ich nehme kein Kreon, noch nicht.

Ich möchte es mal fein ausdrücken.

Mein Stuhl schwimmt manchmal, hängt vllt. mit der Nahrung zusammen oder Fettstuhl. Je nachdem.

Aber ich kann einfach nicht verstehen, das die Möhren, so wie ich Sie gegessen haben so wieder rauskommen. Da passt doch wie gesagt was nicht.

Ich habe nocheinmal möhren gegessen, (gestern) und heute kamen sie wieder so (habe aber besser gekaut), aber man kann Sie immer noch als Möhren bezeichnen.

ich muss am 4.3.010 wieder in die Ambulanz, wenn du schon nächste Woche musst, dann würde ich mich sehrf reuen, wenn du das Theman mal ansprichst.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.


Vielen Dank
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon quicki am 20.02.2010, 11:44

Hallo,
ich nochmal. Wir müssen mit unserem Süßen am Montag in die Ambulanz und wir machen zum ersten Mal eine Stuhlganganalyse wo er schon richtige Nahrung isst. Also gerade heute muss ich alles abwiegen und so. Ich kann ja da mal fragen, wie sich das verhält.

Alles Gute bis dahin :-)
quicki
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2008, 15:23

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 21.02.2010, 13:46

Wäre schön,wenn Sie das Thema mal ansprechen könnten.Das ewige Warten ist schon echt lästig.

Würde mich echt freuen.



Vielen Dank
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 25.02.2010, 23:48

Hat jemand vllt. das Thema mal angesprochen?


Wenn ja, würde ich mich über eine entsprechende Antwort sehr freuen.


Danke :)
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon ToKaLi am 26.02.2010, 12:51

Also wir waren gestern da und haben es angesprochen, zwecks der Möhren. Sie meinte, es liegt nur am schlecht Gekauten und sei nicht weiter schlimm. Ist halt wie bei Mais meinte sie. Also der Teil ist dann wohl "normal".

Mal sehen ob du nächste Woche mehr raus bekommst.

LG
ToKaLi
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.01.2010, 21:29

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 26.02.2010, 15:21

Vielen Dank für deine Antwort.

Schonmal gut zu hören, das ich nicht noch was mit der Bauchspeichelrüse hab.

Naja am 4.3.010 weis ich dann auch mehr.


Danke
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon quicki am 02.03.2010, 19:16

Hallo,
sorry komm jetzt erst dazu zu anworten, bei uns war das auch normal :-)

Liebe Grüße
quicki
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2008, 15:23

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon jacky911 am 05.03.2010, 12:02

Hallo lieb User,

also ichw ar auch in der Ambulanz und Sie sagte mir, das mit den Möhren ist normal.

Danke dafür.

Aber ich muss nun am 16.3.2010 für 4-5- Tage stationär aufgenommen werden.

Meine Werte haben sich verschlechtert. Habe jetzt SINGULAIR® 10 mg Filmtabletten aufgeschrieben bekommen.

Bei mir ist ein Wert extrem erhöht, vllt. ein Allergen oder eine chronische Entzündung.

Der Wert muss unter 100 sein; meiner ist aber über 5000!

Naja vllt. ist es Allergische bronchopulmonale Aspergillose ABPA, werden wir sehen.

Ende des Monats weiß ich mehr.


Danke
jacky911
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2010, 22:03

Re: Stuhlgang , normal?

Beitragvon quicki am 05.03.2010, 19:42

Hallo,
ich wünsche die natürlich alles Gute und das du das ganz schnell in den Griff kriegst!!!

Liebe Grüße Michelle
quicki
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2008, 15:23

Nächste

Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron