erhöhte GPT-WErt

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

erhöhte GPT-WErt

Beitragvon springmausi am 04.03.2008, 18:48

Hallo ich hatte bei meinem letzten Bluttest einen erhöhten GPT WErt. Jetzt hab ich im Internet gelesen, dass das auf eine Leberschädigung hinweisen kann. Und naja, jetzt... hab ich megamäßigen Schiss :shock: was das angeht.

Was kann ein erhöhter GPT WErt noch aussagen? Lg SIlke
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Schlangenlady am 04.03.2008, 18:50

Was sagt denn Dein Arzt?
Soweit ich weis, nehmen viele CFler bei erhöhten Leberwerten Ursofalk, das hilft wohl ganz gut.

Uli,45
Benutzeravatar
Schlangenlady
 
Beiträge: 2185
Registriert: 13.04.2006, 20:56
Wohnort: München

Beitragvon springmausi am 04.03.2008, 19:24

zum Arzt geh ich erst morgen, wollt mich schon mal vorab etwas informieren.

cfler bin ich ja eigentlich keiner. Werd grad auf Laktoseintolleranz/Zölliakie durchgecheckt. :)

Aber danke für deine schnelle Antwort! :) :wink:
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Schlumpfine am 05.03.2008, 16:53

He Springmausi,
hier mal ein paar kleine Infos:

Der alleinige Ansteig der GPT- Werte kann auf eine Vielzahl von Beschwerden hinweisen.
Ist nur der GPT Wert erhöht, deutet es meist auf eine Leberzellschädigung hin.

Folgende Diagnosen sind aber ebenso möglich:

Akute oder Chronische Hepatitis,
Alkoholische Lebererkrankung,
Arzneimittel,
Cholangitis (Entzündung der Gallengänge),
Heparin-Therapie,
Herzentzündung (Myokarditis),
Herzinfarkt,
Herzrhytmusstörungen,
Kokainmissbrauch,
Leberzellstörungen,
Lungenembolie,
Muskelschwund,
Myositis (entzündliche Erkrankung der Skelettmuskulatur),
Pilzgifte


Du siehst ist sehr vielfältig...
Aber dein Arzt kann dir bestimmt mehr weiterhelfen...

Frag auch mal wie hoch die Werte genau waren.
Die Normal-Werte liegen bei Frauen nämlich bei

10-35 U/L
"Dann liebt man einen Menschen, wenn man ihm den ganzen Abend am Kamin sitzend beim Schlafen zusehen kann."

*Ein guter Freund ist der, der dir eine Hand ausstreckt und dein Herz berührt."
Benutzeravatar
Schlumpfine
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2007, 18:12
Wohnort: Bodenheim

Beitragvon springmausi am 06.03.2008, 14:55

Danke

Mein Wert ist eh nicht wirklich schlimm erhöht, bei WErten in Ö (bis 34). Mein WErt ist 36 U/l.

Ich muss jetzt erstmal in die Gastroenterologie, eben speziell wegen LI Austestung.

Lg SIlke
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien

Beitragvon kai am 06.03.2008, 15:41

Schlumpfine hat geschrieben:Folgende Diagnosen sind aber ebenso möglich:

Alkoholische Lebererkrankung,
Kokainmissbrauch,
Pilzgifte




Das kannst du hoffentlich alles ausschließen, oder? :wink: :P

@schlumpfine: Das hast du aus dem Laborwerte buch vom Aldi abgeschrieben, stimmts? Ich hab das nähmlich auch.
Viele Grüße,kai
kai
 

Beitragvon Schlumpfine am 06.03.2008, 18:39

@ Kai:
Nee das iss aus unserem Lehrskript von der Ausbildung ;)

Aber wer weiß wo die bzw. Aldi das herhat :P
"Dann liebt man einen Menschen, wenn man ihm den ganzen Abend am Kamin sitzend beim Schlafen zusehen kann."

*Ein guter Freund ist der, der dir eine Hand ausstreckt und dein Herz berührt."
Benutzeravatar
Schlumpfine
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2007, 18:12
Wohnort: Bodenheim

Beitragvon springmausi am 07.03.2008, 15:19

ad Kai
Ja das kann ich eigentlich alles ausschließen :)
und ich denke Herzinfarkt, Lungenembolie hätt ich irgendwie mitbekommen :)

Ich lebe ja noch :)
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron