Baby mit Mukoviszidose

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Baby mit Mukoviszidose

Beitragvon Claudia34 am 18.01.2008, 09:13

Hallo,
ich bin heute zum ersten mal hier. Habe gestern die Internetseite von unserem Physiotherapeuten bekommen. Ich habe am 17.10.07 Zwillinge bekommen und eine davon hat Muko. Würde mich gerne mit anderen Eltern austauschen die auch Kinder mit Mukoviszidose haben wie sie damit am Anfang umgegangen sind und wie man das nervige "Bemitleiden" der Gesellschaft abschalten kann.
Freue mich auf eure Antwort.
Claudia34
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2008, 08:46
Wohnort: 61440 Oberursel


Danke!

Beitragvon Claudia34 am 18.01.2008, 09:36

Super, vielen Dank. Da werde ich mich mal durchlesen wenn meine zwei kleinen mir Zeit dazu lassen.
Claudia34
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2008, 08:46
Wohnort: 61440 Oberursel

Beitragvon cb am 18.01.2008, 09:39

Hallo,

Zwillinge sind klasse, herzlichen Glückwunsch noch. Weiter unten gibt es schon einiges zu Babys. Aber Dein Problem kenne ich zu gut. Ich bin dazu übergegangen, dass wir wirklich nur auf CF zu sprechen kommen, wenn es sich nicht umgehen lässt. Die meisten Menschen geben sich damit zufrieden, dass mein Sohn (mittlerweile 3 Jahre) zum Essen Enzyme nehmen muss, da er das Fett nicht gut verdauen kann. Ansonsten versuchen wir immer das Positive aus Allem mitzunehmen. Mein Sohn kommt gut damit zu recht, er weiß, dass sein "Bauch" anders funktioniert und das alle Menschen unterschiedlich sind. Für ihn ist das alles normal.

Liebe Grüße
cb
cb
 

Beitragvon Claudia34 am 18.01.2008, 13:03

Hallo,
vielen Dank für die Glückwünsche für meine Zwillinge. Ich denke ich werde deinen Rat auf jeden Fall beherzigen und auf CF nur zu sprechen kommen wenn es sich nicht umgehen lässt. Ich hoffe das meine Tochter es später auch mal so sehen wird das "alles ganz normal" ist. Wir werden auf jeden Fall unser Bestes geben es ihr so zu vermitteln.
Es ist jetzt nur zu Anfang echt schwer. Man fühlt sich ein bißchen alleine mit der Krankheit. Man weiß zwar das es viele Menschen mit CF gibt aber trotzdem fragt man sich "Warum wir?" Ich hoffe einfach in diesem Forum (oder in den anderen) immer mal wieder gute Zusprüche zu finden.
Claudia34
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2008, 08:46
Wohnort: 61440 Oberursel

Beitragvon springmausi am 26.01.2008, 20:59

Zwillinge sußer toll, bin auch ein Zwilling (hab noch eine Schwester)! Als Zwilling hat man es echt klasse, immer einen gleichaltrig zum Besprechen der Probleme,...

:) Herzlichen Glückwunsch!!! :)
Benutzeravatar
springmausi
 
Beiträge: 1420
Registriert: 05.02.2007, 17:00
Wohnort: Wien


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron