Luftfeuchtigkeit in den Zimmern

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Luftfeuchtigkeit in den Zimmern

Beitragvon *sandra* am 08.02.2007, 10:01

Hallo zusammen

Möchte gerne eine Frage an Euch weitergeben, von einer Familie mit einem Kind mit CF.

Wie hoch muss die Luftfeuchtigkeit in den Zimmern sein?

Es würde mich interessieren wie Ihr das so macht.

Liebe grüsse
sandra
*sandra*
 

Beitragvon DerMardin1979 am 08.02.2007, 10:22

Hi Sandra,

ich würde sagen das es variiert...ich kenne bzw. kannte leute mit Muko die gut mit einer hohen luftfeuchtigkeit zurecht kamen...andere, wie ich, wiederrum kommen besser mit trockener Luft zurecht.

MfG

Mardin
DerMardin1979
 

Beitragvon *sandra* am 08.02.2007, 10:26

Hallo Du,

Aber von einem Luftbefeuchter würdest du auch abraten?


grüssle
*sandra*
 

Beitragvon DerMardin1979 am 08.02.2007, 10:37

Naja...denke mal das auch Luftbefeuchter mit gesonderten filter gibt...muss ja keine Handelsüblicher von irgendeinem Warenhaus sein...besser wäre doch einer, wenn einer gebraucht würde, einen aus'm Sanitätshaus!!
DerMardin1979
 

Beitragvon Anouk am 08.02.2007, 10:38

hmm kommt darauf an, wie du die reinigung handhabst, ich hab selbst einen von "venta" und denn fühl ich einfach morgens auf und einmal in der woche reinige ich den ganz und fühl etwas antibakterielles reinigungs zeugs rein zum wasser (keine ahnung wie das heisst) ich leb schon seit x Jahren mit sone ding, und hab noch nie deswegen nen keim gehabt...

klar kann so ein luftbefeuchter eine bakterieren schleuder sein, aber dann dürfst du auch den ÖV nicht benützten, vorallem im winter wenn jeder hustet und schneuzt... *g*

weenn man ihn richtig reinigt denke ich das risiko ist sehr gering...
Anouk
 

Beitragvon Eule am 08.02.2007, 11:23

Hi!

Also ich hatte schlechte Erfahrungen gemacht mit Luftbefeuchter- die man damals in den Schlafraum stellte!!Ist ja schon mehr als 25 Jahre her, aber ich wusste nicht das man die Dinger gut gereinigt bekommt-waren doch eher Keimschleudern :roll: !

Ich nehme von sowas jetzt generell Abstand und ausserdem fühle ich mich nicht gut wenn die Luft z.b. nach einem Regen feucht ist!

Aber mal eine Frage was ist ein ÖV ?

Lg Eule
Eule
 

Beitragvon Anouk am 08.02.2007, 13:17

ÖV ist die Abkürzung für öffentlicher Verkehr, also trams, buse, zug usw *g*
Anouk
 

Beitragvon Tese am 10.02.2007, 16:00

Hallo!

Wegen der Frage der Luftbefeuchter:Stiftung Warentest hat mal Luftbefeuchter geprüft auf Keimbelastung der Luft nach Gebrauch und hat selbst gesunden Leuten davon abgeraten,weil auch Gesunde oft (schwer)krank dadurch werden.Also ich würde auf jeden Fall sagen,Hände weg von Luftbefeuchtern,und auch von sonstigen Sachen,die im handel zur Luftbefeuchtung angeboten werden,zb. so Dinger die man mit Wasser füllt und sich an die Heizung hänt.Erstens bringen nihcts,und zweitens sind die ein idealer Brutplatz für keime(=Warm und feucht).....

LG Tese
Tese
 

Beitragvon Anouk am 10.02.2007, 16:04

ne also der venta den ich habe, hat mit wärme nicht viel zu tun, läuft aber mit storm der ein wasserrad dreht, und das reinigt irgendwie(keine ahnung wie) luft und beffeuchtet sie auch...
Anouk
 

Re: Luftfeuchtigkeit in den Zimmern

Beitragvon claudia am 10.02.2007, 18:35

sandra25 hat geschrieben:Hallo zusammen

Möchte gerne eine Frage an Euch weitergeben, von einer Familie mit einem Kind mit CF.

Wie hoch muss die Luftfeuchtigkeit in den Zimmern sein?

Es würde mich interessieren wie Ihr das so macht.

Liebe grüsse
sandra


Die Luftfeuchtigkeit darf nicht höher als 50 % sein! Aber zu trocken natürlich auch nicht, also möglichst nicht unter 40 %.
claudia
 


Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste