Problem bei Nasenspülung

Hier haben alle Themen Platz, in denen es um CF geht, die aber in keines der anderen Foren passen oder von denen Du im Moment nicht weißt, wo Du sie unterbringen sollst.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Problem bei Nasenspülung

Beitragvon Tese am 03.12.2006, 18:40

Hallo Leutchen!

Hab mal ne Frage an alle Nasenduschebenutzer hier.
Ich hab öfter das Problem,dass wenn ich Schnupfen habe und die Nasendusche mache,dann läuft mir das Salzwasser immer in den Hals,weil es an dem Schleim schwerer vorbeikommt.
Ich hab dann auch schon gelesen,das man um das zu vermeiden,ein "G" summen soll.Das Problem ist nur,das man dann nach einer Weile keine Luft mehr bekommt und einatmen muss und in dem Moment läuft das Zeug wieder in den Hals.

Hat jemand einen Tipp?Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Liebe Grüße Tese
Tese
 

Beitragvon Leona am 03.12.2006, 19:22

hm...leider net...:-/ is bei mir auch manchmal so, wenn die nase "dicht" is... :wink:
Lg Leonie
Leona
 

Beitragvon Joui am 03.12.2006, 19:27

hab ma ne frage. hat das g irgend nen höherliegenden sinn? oder könntest du auch einfach ein e summen?
naja, dass man kein a, h und k summen soll kann ich mir ja noch erklären...
lg, johannes
Gruß, Johannes



Es war. Es wird nie wieder sein.
Benutzeravatar
Joui
 
Beiträge: 309
Registriert: 22.02.2006, 21:40
Wohnort: Freudenberg

Beitragvon Eule am 03.12.2006, 20:24

Hallo Tese,
Ich mache auch öfter mal Nasendusche, und wenn ich Schnupfen habe (manchmal ist die Nase auch ohne dicht), dann sprühe ich mir ein paar minuten vorher einfach etwas Nasenspray rein, damit die Schleimhäute abschwellen, und "Schnupfe" natürlich erstmal aus!Danach geht das mit dem Naseduschen besser, und es läuft nicht gleich in den Hals!!!
(Wenn man den Kopf nicht schräg genug hält, kann es auch passieren das es in den Hals läuft!)
Das mit dem Summen habe ich noch nie gehört, geht das :shock: ?!

VG Eule
Eule
 

Beitragvon engelchen am 05.12.2006, 16:49

Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Esperanza am 05.12.2006, 17:08

Hi!

Da ist nichts schwieriges dran. Ich habe von Emser eine spezielle Nasendusche, da füllst du Wasser rein, hälst das Teil an die Nase und lässt es laufen. So eine Nasendusche bekommt man in der Apotheke. Das macht die Nase unheimlich frei, kann ich nur empfehlen.

Grüße
Wolken waren da und
trotzdem schien die Sonne.
(Thomas Trescher)
Benutzeravatar
Esperanza
 
Beiträge: 859
Registriert: 27.06.2004, 13:14

Beitragvon Flow am 05.12.2006, 17:16

kommt da wasser oder nacl rein?
Flow
 

Beitragvon Leona am 05.12.2006, 18:12

aaaaaalsooo=)))
du hast eine nasenkanne=) sow ie zum beispiel die hier:

Bild

und in die füllst du salz-wasser.. ( du kannst entweder die fertigen beutelchen kaufen und mit wasser mischen oder aber selbst wasser mit normalem haushaltssalz abkochen-mach ich immer weil das sonst zu teuer werden würde...) in die nasenkanne und lässt das wasser in das eine nasenloch reinlaufen, bis es beim andern nasenloch wieder rausläuft :lol:(über der spüle/waschbecken am besten) .. kann ich echt empfehlen! ich habe schon etliche male die polypen rausbekommen gehabt und habe dann nach dem letzten mal vor circa 7 jahren angefangen das jeden tag 2-3 mal zu machen und hatte seitdem keine mehr :wink: *freu*also, das hält echt frei=)

Liebe Grüße
Leona
 

Beitragvon engelchen am 05.12.2006, 18:16

Auf Grund der Neuen Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Meinungen zu verschiedenen Themen zu löschen. Für ev. später aufkommende Fragen stehe ich dann nicht mehr zur Verfügung!

engelchen
Zuletzt geändert von engelchen am 13.03.2008, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
engelchen
 

Beitragvon Flow am 05.12.2006, 18:38

hmm ich glaub sowas besorg ich mir mal *g* hab auch leichte Probs mit der NAse, vor allem jetz im winter
Flow
 

Beitragvon Leona am 05.12.2006, 19:02

neee kommt net im rachen raus=) und du musst auch net auf den bauch drücken *g* das geht von allein, musst das teil nur so kippen das das wasser in die nase laufen kann :wink:
Leona
 

Beitragvon Flow am 05.12.2006, 19:16

ähm aber wenn die NAse verstopft is läuft da doch nix rein? O_o
Flow
 

Beitragvon Leona am 05.12.2006, 19:30

ja das is bei mir dann auch immer weng problematisch...es läuft zwar rein aber nemmer auf der andern seite raus^^ dann putz ich zwischen drin die nase und probiers noch paarma...dann isses aber meistens "freier" als vorher=)
Leona
 

Beitragvon Flow am 05.12.2006, 19:33

rein aber nich raus? *angst*
wo gehtn das dann hin? XD
Flow
 

Beitragvon Leona am 06.12.2006, 09:14

INS GEHIRN :lol: nene... das verteilt sich in der verstopften nase und wenn du sie putzt geht ja das wasser mit raus und das mach ich ein paarma bis sie etwas freier is :wink:
Leona
 

Nächste

Zurück zu CF Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast