Medizinstudium und CF

Hier haben alle Themen Platz, die sich mit Eignung, Wahl und Problemen rund um CF und Beruf beschäftigen.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Medizinstudium und CF

Beitragvon Ibu-Junkie am 19.02.2004, 10:26

Hallo zusammen,
vielleicht hilft Dir, lieber Jonas, wenn Du mit mir Kontakt aufnimmst. Ich bin 28 Jahre alt, Assistenzarzt der Inneren Medizin und habe selbst CF.
Wir könnten uns mailen oder telefonieren, um konkrete Fragen zu beantworten. Hier meine Adresse: Johannes.Bunzel@mettnaukur.de
Gruß, Johannes
Ibu-Junkie
 

Muko und Medizinstudium

Beitragvon Sandra am 07.06.2004, 19:54

Hi!
Ich habe gerade mein Abitur fertig und möchte auch auf jeden Fall Humanmedizin studieren! Ich hab auch CF, aber mit relativ gutem Gesundheitszustand. Ich glaube , dass vorallem der Wille zählt! Ich könnte mir zum Beispiel nicht vorstellen, dass ich mich in einem anderen Studium genauso reinhängen würde wie im Medizinstudium, da es das ist, was ich schon von klein auf immer machen wollte! Wenn man etwas ereichen will, kann man es auch meistens schaffen.
Allerdings hab ich nicht den NC, um auf normalem Wege einen Studienplatz zu bekommen, was mich manchmal schon hat verzweifeln lassen. Dennoch strebe ich ein Studium der Humanmedizin an, mit dem wunsch später im Bereich der Kinderchirurgie zuarbeiten....
:)
Sandra
 

Beitragvon Sandra am 16.07.2006, 18:43

Wie lustig! Habe gerade meinen eigenen Beitrag von vor 2 Jahren gelesen!
Wie die Zeit vergeht........
Studiere jetzt im 4. Vorklinischen Semester Medizin in MS!
Ganz schön anstrengend!!
Sandra
 

Beitragvon Anouk am 16.07.2006, 19:19

Schön, dass du es geschafft hast

lg anouk
Anouk
 

Re: Muko und Medizinstudium

Beitragvon Julia am 17.07.2006, 15:52

Sandra hat geschrieben: Dennoch strebe ich ein Studium der Humanmedizin an, mit dem wunsch später im Bereich der Kinderchirurgie zuarbeiten....
:)


Hallo Sandra,

hast du immer noch den Wunsch Kinderchirurgie?
Als ich bei der Biostoffuntersuchung war, da hat die TÜV-Ärztin mir verboten auf der Kinderstation Praktikum zu machen. Außerdem muss ich zum Präpkurs ne Partikelfilter-Maske tragen.

Wurde dir irgendwie in der Hinsicht etwas geraten?

Grüßle
Julia
Julia
 

Medizin in Münster

Beitragvon Gast am 18.07.2006, 17:56

Hallo,

ich wollte euch kurz was zum Thema Medizinstudium sagen. Ich habe kein Cf, sondern Asthma. Ich habe in Münster Medizin studiert und musste es leider wegen dem Präpkurs abbrechen. Mir hat eine Maske nichts gebracht, ich habe trotzdem jedes mal beim Präpen einen Asthmaanfall bekommen und musste deshalb das Studium beenden. Allerdings verwendet die Münsteraner Anatomie das Formalin hochkonzentriert. Vielleicht klappt es bei dir ja mit der Maske. Sandra hat den Präpkurs ja schon hinter sich gebracht.

Wünsche euch beiden auf jeden Fall viel Erfolg für euer weiteres Studium.

Judith
Gast
 

Re: Medizin in Münster

Beitragvon Carmeli am 18.07.2006, 19:45

Gast hat geschrieben:Hallo,

ich wollte euch kurz was zum Thema Medizinstudium sagen. Ich habe kein Cf, sondern Asthma. Ich habe in Münster Medizin studiert und musste es leider wegen dem Präpkurs abbrechen. Mir hat eine Maske nichts gebracht, ich habe trotzdem jedes mal beim Präpen einen Asthmaanfall bekommen und musste deshalb das Studium beenden. Allerdings verwendet die Münsteraner Anatomie das Formalin hochkonzentriert. Vielleicht klappt es bei dir ja mit der Maske. Sandra hat den Präpkurs ja schon hinter sich gebracht.

Wünsche euch beiden auf jeden Fall viel Erfolg für euer weiteres Studium.

Judith


Hallo Judith
Der Mundschutz bei CF im Präpkurs ist eher gegen die Bakterien gedacht. Vor den Formalindämpfen schützt er nicht.
Ich hatte beim Präpkurs auch ohne Mundschutz keine Probleme.
Liebe Grüße
Carmen
Carmeli
 

Beitragvon Gast am 18.07.2006, 22:06

Ich musste keine Maske tragen, wir haben halt alle aus allen Löchern (Mund, Nase...) getropft!! Mehr Formalin als in Münsters Anatomie geht nicht, muss aber sein, da die Klimaanlage ja auch nicht repariert wird/werden kann, und im Sommer alles sonst in den Leuchtfarben Grün, Rot , Weiß... schimmelt (PS: Tut´s trotzdem!!). Naja, egal! Hab aber auch schon ein Praktikum auf der Kinderstation gemacht, wo auch Cfler waren. Bin da halt nicht reingegangen!
Aber mal ne Frage, an die unter uns die weiter sind oder fertig: Wie klappte das bei euch mit dem Lernen? Im Moment bin ich immer so müde und unkonzentriert. Hab gedacht es liegt vieleicht an O2- Mangel?! Vit. -Mangel müsste ich eigentlich nicht haben! Habt ihr einen Tipp für mich (Doping erlaubt, noch 5 WO bis zum Physikum!!), womit ich mich auf Trapp bringen kann. Das wäre super nett!
Gast
 

Beitragvon Gast am 18.07.2006, 22:15

Anonymous hat geschrieben:Ich musste keine Maske tragen, wir haben halt alle aus allen Löchern (Mund, Nase...) getropft!! Mehr Formalin als in Münsters Anatomie geht nicht, muss aber sein, da die Klimaanlage ja auch nicht repariert wird/werden kann, und im Sommer alles sonst in den Leuchtfarben Grün, Rot , Weiß... schimmelt (PS: Tut´s trotzdem!!). Naja, egal! Hab aber auch schon ein Praktikum auf der Kinderstation gemacht, wo auch Cfler waren. Bin da halt nicht reingegangen!
Aber mal ne Frage, an die unter uns die weiter sind oder fertig: Wie klappte das bei euch mit dem Lernen? Im Moment bin ich immer so müde und unkonzentriert. Hab gedacht es liegt vieleicht an O2- Mangel?! Vit. -Mangel müsste ich eigentlich nicht haben! Habt ihr einen Tipp für mich (Doping erlaubt, noch 5 WO bis zum Physikum!!), womit ich mich auf Trapp bringen kann. Das wäre super nett!


Mein Tip: Sport, regelmäßig Schlaf und regelmäßig essen.
Vielleicht bist Du ja müde und unkonzentriert, weil Du zuviel lernst und nicht an die frische Luft kommst.

Hab aber auch schon ein Praktikum auf der Kinderstation gemacht, wo auch Cfler waren. Bin da halt nicht reingegangen!


Wie willste das denn später einmal machen? Man sollte davon ausgehen, dass mehr als 80% der Patienten im Krankenhaus chronisch und schwer krank sind, das heißt auch Keime haben.
Willst Du da später nicht hingehen und sie liegen lassen? Da frage ich mich, warum sudierst Du eigentlich Medizin? Du willst ja bestimmt nicht Arzt werden.
Gast
 

Beitragvon Julia am 19.07.2006, 12:16

Anonymous hat geschrieben:
Wie willste das denn später einmal machen? Man sollte davon ausgehen, dass mehr als 80% der Patienten im Krankenhaus chronisch und schwer krank sind, das heißt auch Keime haben.
Willst Du da später nicht hingehen und sie liegen lassen? Da frage ich mich, warum sudierst Du eigentlich Medizin? Du willst ja bestimmt nicht Arzt werden.



Also...ich glaub..in dem Fall geht es vielleicht wohl eher um PA und CF-spezifische Probleme.
Das muss ja nicht heißen dass man die anderen links liegen lässt.
Außerdem gibt es da viele Möglichkeiten: Man muss ja nicht zwangsweise in nem Krankenhaus arbeiten. Man kann in ner Reha arbeiten......oder in nem Betrieb....!
Nur weil man CF hat muss man nicht auf ein Medizinstudium verzichten!
Wenn es die gesundheitlichen Gegebenheiten zulassen....warum nicht?!?!

Grüße Julia
Julia
 

Beitragvon Sandra am 19.07.2006, 13:50

Also, das mit dem nicht ins CF Zimmer gehen ging wohl eher von der Stationsleitung aus, als von mir! Mir hätte das nichts ausgemacht, zumal meiner Meinung nach eh nichts passieren kann, solange man sich nicht gegenseitig anhustet! Hände kann man sich desinfizieren oder Handschuhe tragen! Ein Zimmer in dem ein CF- Patient liegt, ist kein SEUCHENZIMMER oder dergleichen! Nur um das mal an den Gast klarzustellen!
Abgesehen davon gibt es so viele Möglichkeiten, was man mit einem Medstud anfangen kann!

Sport mache ich übrigens, bin auch ziemlich oft am Tag draußen und essen tuh ich für 2! Daran kanns also nicht liegen! Trotzdem danke für den Tipp!
Sandra
 

Beitragvon Tese am 19.07.2006, 15:03

Hallo Leute!
Ich bin zwar erst 15,aber ich habe auch vor Medizin zu studieren,und ich denke man sollte das machen,was man studieren will,weil was bringt es,wenn man irgentwas halbherzig anfängt und eigentlich was anderes machen will.....Außerdem kann es sehr gut sein,dass die leute mit cf manchmal die besseren ärzte sind,weil sie sich in andere menschen besser hineinsetzten können,die hygiene maßnahmen nicht neu für sie sind,etc.....Also ich denke ,dass der der Medizin studieren will,es auch tuen sollte.....
Liebe Grüße Tese
P.S.:Mir ist aufgefallen,dass ziemlich viele hier Medizin studieren wollen,dass liegt vielleicht daran,dass sie eigentlich ihr ganzes leben lang Einblick in die Med. haben,und gesehen haben wie faszinierend das alles ist......
Tese
 

Beitragvon Carmeli am 19.07.2006, 18:02

Also...ich glaub..in dem Fall geht es vielleicht wohl eher um PA und CF-spezifische Probleme.
Das muss ja nicht heißen dass man die anderen links liegen lässt.



Pseudomonas ist nicht nur ein Problem bei CF-Patienten. Viele andere Patienten haben ebenfalls Pseudomonas, MRSA und und und.

Ich staune auch, wie viele CFler hier Medizin studieren möchten. Allen viel Glück.

Liebe Grüße
Carmen
Carmeli
 

Beitragvon Gast am 19.07.2006, 21:32

ich glaub das ist wie mit der psychologie...
Gast
 

Beitragvon nummerneunnichteingeloggt am 19.07.2006, 21:33

eins drüber! ich wars!
nummerneunnichteingeloggt
 

Nächste

Zurück zu CF und Beruf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron