Seite 1 von 1

Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 03.05.2014, 11:21
von KroKo
Hi liebes Forum,
ich bin jetzt 26 und mir geht es ganz gut. Ich habe eine ganz normale Arbeitsstelle und so komm ich zu der Frage:

habt ihr euch schonmal Gedanken über die finanzielle Absichrung im Alter gemacht?? Komm ich überhaupt ins Rentenalter, sollte ich eine Riesterrente abschließen, ist eine Pflegeversicherung sinvoller, was ist wenn ich schon vor 67 berentet bin usw. ?

Freue mich auf eure Antworten
Martin

Re: Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 16.06.2014, 10:29
von Astryd
Huhu,

natürlich ist es nicht abwegig, sich über seine Absicherung in der Zukunft Gedanken zu machen. Ich würde an deiner Stelle schauen, welche Versicherungen sich bei einer Vorerkrankung wie Mukoviszidose lohnen. Bei vielen Versicherungen - insbesondere Lebensversicherungen - gilt Mukoviszidose noch immer als Ausschlusskriterium.
Ich habe auf Arbeit zum Glück eine betriebliche Altersversorgung, die mir wenigsten ein wenig die Sorgen nimmt, in Hinsicht auf Einkommen im Alter mit nichts dazustehen. Vielleicht gibt es da bei deinem Arbeitgeber auch in irgendeiner Form?

Viele Grüße,
Astryd

Re: Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 17.06.2014, 14:00
von Dani

Re: Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 19.06.2014, 20:45
von Astryd
Das sind gute Nachrichten! Danke :)
Leider betrifft das noch nicht alle Lebensversicherungen. Aber es musste ja auch der erste Schritt gemacht werden.

Re: Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 29.06.2014, 08:59
von KroKo
...ich habe mich inzwischen auch für eine betriebliche altersvorsorge entschieden. :)

Re: Altersvorsorge

BeitragVerfasst: 08.07.2014, 15:17
von Astryd
Ach, dann habe ich wenigstens keinen falschen Tipp gegeben :mrgreen: